Zweite Naruto-OVA - Die Geheimmission: Rettet das Dorf Takigakure

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Team 7 und Shibuki

Team 7 ist seit langer Zeit wieder mit einer Mission betraut worden und zwar sollen sie Shibuki, den Leiter von Takigakure, zurück in sein Dorf begleiten, da in der Gegend Gerüchte umgehen, Ninja wollen das Dorf angreifen. Sie kommen an einem riesigen Wasserfall im Taki no Kuni an, wo Shibuki sie aus seinen Diensten entlassen will, da sie nun in der Nähe des Dorfes sind, jedoch treffen sie auf zwei Kinder, Shizuku und ihr Bruder, die damit beauftragt worden sind, das Ufer von Abfällen zu reinigen, woraufhin Shibuki Team 7 hierfür gleich mit einspannt. Kakashi befiehlt Naruto, der sich wieder einmal weigert, solche Arbeiten zu verrichten, diese E-Rang-Mission anzunehmen, da ihre C-Rang-Eskortmission ja nun beendet ist.

Zur selben Zeit huscht eine Gruppe seltsamer Shinobi durch den Wald. Während Naruto & Co. noch bei der Arbeit sind, erhält Kakashi plötzlich per Luftpost eine Notfallnachricht aus Konohagakure, die ihn zurückruft. Sasuke und die Anderen sollen ihre Aufgabe beenden und dann nachfolgen. Die Ninja entpuppen sich derweil als eine Gruppe von Amenin, die von Suien geführt werden, um das Heldenwasser zu stehlen. Als Sakura und die Anderen ihre Arbeit erledigt haben, werden sie von Shibuki weggeschickt, damit sie den versteckten Eingang von Takigakure nicht sehen, als plötzlich die Mutter der beiden Kinder aus dem Gebüsch taumelt und von einem Angriff berichtet. Mit einem Kunai im Rücken bricht sie vor den Füßen Shibukis zusammen. Sasuke befiehlt sofort Sakura, die Kinder mit ihrer Mutter an einen sicheren Ort zu bringen und ihre Wunde zu behandeln, während Naruto ins Dorf geführt werden will, um gegen die Angreifer vorzugehen, doch Shibuki weigert sich.

Der Wasserfall und dahinter das Dorf

Plötzlich wirft Sasuke die Beiden zu Boden, als unerwartet Murasame mit drei weiteren Ninja aus dem Wasserfall springt, die alle Kunai nach Sasuke schleudern. Dieser zückt sein Windmühlen-Shuriken, wehrt mit Fūma Shuriken sowohl die Wurfmesser ab und tötet gleichzeitig drei der Shinobi, doch Murasame kann entkommen. Nun führt Shibuki Naruto und Sasuke in eine Höhle hinter den Wasserfall, wo sich eine Reihe von natürlich entstandenen Wasserbecken befindet. Sie sind der Zugang zu einem Tunnelsystem, das ins Dorf führt, also springen die Drei hinein. Währenddessen hat Sakura Shizukus Mutter behandelt und versucht, die Kinder zu trösten, als sie plötzlich von Kirisame überrascht und niedergeschlagen wird. Mittlererweile haben Shibuki und die Konohanin Takigakure erreicht, als sie wieder von drei Shinobi angegriffen werden. Während Sasuke diese mit Katon: Gōkakyū no Jutsu besiegt, flieht Shibuki aus Angst und Naruto muss ihm hinterherschwimmen. Doch auf einmal tauchen Murasme und Hisame auf, fesseln Sasuke mit ihrer Technik und versetzen ihm einige Stromschläge, die ihn ohmächtig werden lassen.


Inzwischen ist Shibuki zwischen die Wurzeln des großen Baumes getaucht, wo er zu einem Schrein geht und dort das Heldenwasser an sich nimmt. Hierauf klettert er nach oben und kann von einer Höhlung aus beobachten, wie die Angreifer alle Dorfbewohner inklusive Sasuke und Sakura auf dem Dorfplatz zusammengetrieben und gefesselt haben. Sie wollen ihr Leben gegen das Heldenwasser tauschen. Shibuki wird von Naruto überrascht und erzählt ihm schließlich die ganze Geschichte über den Krieg, das Heldenwasser und seinen Vater. Da shibuki das Wasser nicht übergeben will, springt Naruto vom Baum, um seine Freunde zu retten. Als er Shizuku von Suien wegstößt, rammt ihm dieser ein Kunai in den Rücken.

Das Heldenwasser

Während Naruto nun von den Feinden hin und her getreten wird, sitzt Shibuki immer noch in seiner Höhle und kann sich vor Angst nicht rühren.

Doch Naruto färbt auf ihn ab und so trinkt er vom Heldenwasser und schlägt Hisame, Kirisame und Murasame mit seinem Wassertornado nieder und besiegt drei weitere Ninja mit Suiton: Suiryūdan no Jutsu. Hierauf benutzt er das Takigakure Ryū Mizukiri no Yaiba und liefert sich ein Schwertduell mit Suien, dass er jedoch verliert und dessen Schwert durch den Bauch gestochen bekommt. Der Nukenin nimmt ihm das Heldenwasser ab und trinkt selbst davon, wodurch sich seine Kraft verzehnfacht. Doch Naruto gibt nicht auf und greift ihn mit dem Uzumaki Naruto Rendan an, doch er erweist sich als zu stark und schleudert den Blondschopf davon. Mit letzter Kraft kann Shibuki Sasuke von seinen Fesseln befreien.

Er soll mit den Kindern fliehen, doch Sasuke denkt gar nicht daran und stellt sich Suien entgegen, seine Kombination aus Kunai und Katon: Hōsenka no Jutsu hat jedoch keine Chance gegen Suiton: Suijinheki und das starke Chakra des Nukenin. Aber Naruto ist auch noch mit von der Partie und gemeinsam schaffen sie es, die Flasche mit dem Wasser zu zerstören und Suien zu besiegen. Schließlich übernimmt Shibuki wieder seine Aufgaben als Dorfleiter und Team 7 wird von Kakashi abgeholt.

Trivia

  • Die gesamte OVA wird von Sakura aus dem Off rückblickend erzählt.
  • Die Handlung der OVA findet wohl irgendwann zwischen Episode 099 und 101 statt.

Informationen

  • Deutscher Titel Die Geheimmission: Rettet das Dorf Takigakure
  • Englischer Titel Battle at Hidden Falls. I am the Hero
  • Japanischer Titel Takigakure no Shitō Ore ga Eiyū Dattebayo!
  • Dauer ca. 40 min.