Zōfuku Kuchiyose no Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zōfuku Kuchiyose no Jutsu [1]
BigDog.png
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Jikūkan Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: B
Reichweite: Nah
Anwender: Nagato
Ersterscheinung: Band 41
Kapitel 375
Episode 351
Der Hund teilt sich

Zōfuku Kuchiyose no Jutsu (増幅口寄せの術, "Technik der verstärkten Beschwörung") ist eine besondere Form des Kuchiyose no Jutsu, bei der die beschworene Kreatur eine bestimmte Voraussetzung erhält. Wenn diese erfüllt wird, erhält die Beschwörung besondere Fähigkeiten.

Nagato wendet das Jutsu auf seinen Hund an. Wenn dieser von einem Angriff getroffen wird, teilt er sich in zwei Hunde auf. Wenn nötig, können diese Hunde wieder zu einem verschmelzen, wobei die Anzahl der Köpfe gleich bleibt.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 282