Yōton: Gomudama

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yōton: Gomudama [1]
Gomudama.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Tori
Anwender: Dodai
Ersterscheinung: Band 58
Kapitel 555
Episode 521

Yōton: Gomudama (熔遁・護謨玉, "Lavafreisetzung: Gummiball") ist ein Ninjutsu von Dodai, mit dem er aus der Lava einen elastischen Ball formt, welcher vielseitig verwendet werden kann. So benutzt Dodai dieses Jutsu bei der ersten Anwendung, um Naruto Uzumaki in dem Ball einzuschließen und ihn so vor einem Angriff zu beschützen. Auch benutzt er den Ball, um den Gegner zu täuschen.

Trivia

  • ゴム Gomu ist ein Lehnwort aus dem Niederländischen und bedeutet WP.png Gummi (Gom). Die WP.png Kanji bedeuten beschützen (護, "Go") und absichtlich (謨, "Bo").


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 327