Team Guren

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Das Team

Team Guren sind fünf der ehemaligen Gefangenen Orochimarus. Nach einem Auswahlkampf gehören sie zu den 21 Überlebenden. Sie sollen zusammen mit Guren ein Team bilden, jedoch stellen sich 16 der Überlebenden gegen Guren und werden von ihr getötet. Deshalb begleiten nurnoch diese Fünf Guren zu Orochimaru. Nachdem sie Yūkimaru von Orochimaru abgeholt haben, reisen sie zusammen weiter. Auf ihrem Weg begegnet ihnen Kabuto, welcher das Team bis zu einem See begleitet, an dem Yūkimaru das dreischwänzige Bijū mittels seines Chakras auftauchen lässt.


Teammitglied Bild Details
Guren Guren2.png Guren ist eine junge Frau, die Orochimaru dient und ursprünglich als sein nächstes Traumgefäß vorgesehen war. Sie besitzt eine Fähigkeit namens Shōton, mit der sie alles kristallisieren kann. Sie ist auch die Anführerin des Teams.
Rinji Rinji2.jpg Rinji kann mittels Ultraschall-Wellen mit Fledermäusen kommunizieren, und durch diese erfahren, wenn sich jemand dem Team nähert.
Gozu Gozu.png Gozu hat die Fähigkeit, Teile seines Körpers oder auch den kompletten Körper beliebig wachsen und schrumpfen zu lassen oder im Schlamm zu verwandeln.
Kigiri Kigiri.jpg Kigiri kann Rauch erzeugen, wodurch Gegner, welche sich im Rauch befinden, weder sehen noch riechen können.
Kihō Kihou.jpg Kihō trägt an seinem Arm einen Granatenwerfer, mit dem er Rauchgranaten auf seine Gegner schießt. Desweitern kann er den Rauch in bestimmte Formen bringen.
Nurari Nurari.png Nurari kann seinen Körper in jede beliebige Form strecken. Ebenso ist er mit einer feuchten Substanz umgeben, die ihn vor direkt Angriffen schützt. Er hat die Fähigkeit sich komplett in Wasser aufzulösen.