Shion

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im vierten Naruto-Film vor.


Shion

Shion.jpg

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Manga und Anime
Sie ist früher immer allein gewesen.

Shion ist eine junge Priesterin, die nur im vierten Naruto-Shippūden-Film vorkommt. Sie lebt im Dämonenreich und wird von den Menschen dort gefürchtet, weil sie denen, die ihr Nahe stehen, den Tod voraussehen kann. Da ihre Mutter schon sehr früh gestorben ist und niemand mit ihr befreudet sein will, hat sie eine ziemlich schwere Kindheit, durch die sie sehr arrogant und kaltherzig geworden ist.

Als die Welt droht, von den Dämonen erobert zu werden, bekommen Team Kakashi und Team Guy den Auftrag, sie zu beschützen, damit sie das Siegel des Dämons Mōryō erneuern kann. Als sie Naruto begegnet, sieht sie dessen Tod voraus, falls dieser weiter versuchen sollte, sie zu beschützen. Trotzdem bleibt Naruto in ihrer Nähe und zeigt ihr, was wahre Freundschaft bedeutet. Als der Zeitpunkt eintrifft, an dem er sterben sollte, rettet sie ihn mit Hilfe eines Kraftfeldes. Gemeinsam erschaffen sie das Chō Chakura Rasengan und besiegen somit den Dämon Mōryō.