Shikoku Fūin

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Shikoku Fūin [1]
Shikokufuin.png
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Fūinjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: C
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Jiraiya
Ersterscheinung: Band 42
Kapitel 382
Episode 353

Shikoku Fūin (指刻封印, "Fingergravur-Siegel") ist eine Fūinjutsu von Jiraiya. Mit diesem Jutsu kann man eine Art Chakraflamme an seinem Finger entzünden und dann etwas auf die Haut eines Lebewesens schreiben. Jiraiya tut dies bei Fukasaku am Ende des Kampfes gegen Pain, um die Wahrheit über diesen sicher nach Konoha zu bringen.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 265