Ranton: Reizā Sākasu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ranton: Reizā Sākasu [1]
LaserCircus1.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Fingerzeichen: Ne, Tora, Inu, Mi
Anwender: Darui
Ersterscheinung: Band 50
Kapitel 464
Episode 423

Ranton: Reizā Sākasu (嵐遁・励挫鎖苛素, "Sturmfreisetzung: Ermutigung Rückschlag Kette Brutalität Natur") ist ein Rantonjutsu, bei dem aus den zusammengefalteten Händen des Anwenders helle Energiestrahlen auf den Gegner schießen. Diese können von ihm kontrolliert werden, was das Ausweichen stark erschwert.

Trivia

  • Wie viele Begriffe aus Kumogakure ist auch der Name dieser Technik zum Teil ein WP.png Gairaigo. Die WP.png Furigana レイザーサーカス reizā sākasu kommen von dem englischen Begriff "Laser Circus" und bedeuten "Laser-Zirkus". Die Kanji selbst werden normalerweise als Reiza Sakaso gelesen.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 328