Obito Uchihas Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild Jutsu Erklärung
Naruto unbekannt4.jpg
Bijū-Chakraarme
Bijū-Chakraarme sind eine Bijū-Fähigkeit, die Jinchūriki anwenden können. Dabei wird ein frei kontrollierbarer Arm aus Chakra erschaffen.
MoguraA.jpg
Doton: Moguragakure no Jutsu
Doton: Moguragakure no Jutsu (土遁・土竜隠れの術, "Erdfreisetzung: Technik des Maulwurf-Versteckens") ist eine Tarnungstechnik. Der Anwender kann sich mit ihm unter der Erde verstecken, um so nicht von Feinden gefunden zu werden.
Unbekannt.jpg
Gedō no Jutsu
Mit dem Gedō no Jutsu (外道の術, "Technik des äußeren Pfades") kann man Leichen durch den Einsatz von Kuroibō steuern.
Gedourinnetensei.png
Gedō – Rinne Tensei no Jutsu
Gedō – Rinne Tensei no Jutsu (外道・輪廻天生の術, "Äußerer Pfad – Technik der Reinkarnation himmlischen Lebens") ist ein Dōjutsu des Rinnegan und wird durch Gedō benutzt. Mit diesem Jutsu kann man Personen wiederbeleben im Austausch für das eigene Leben
Sharingan.png
Genjutsu: Sharingan
Genjutsu: Sharingan (幻術・写輪眼, "Illusionstechnik: Kopierkreis-Auge") erlaubt dem Anwender, sein Opfer in ein Genjutsu einzuschließen.
ObitoGudoudama.png
Gudōdama
Die Gudōdama (求道玉, "Wegsuchende Kugel") sind schwarze, formbare Kugeln, die sich sowohl offensiv als auch defensiv und zur Unterstützung verwenden lassen.
Izanagi1.png
Izanagi
Izanagi (イザナギ) ist ein Jutsu des Uchiha-Clans, bei dem man den Tod verhindern kann, indem man sein Sharingan opfert und dieses erblindet.
NarutovsTobi 4.png
Kamui
Kamui (神威, "Gotteswürde") ist ein Dōjutsu von Obito Uchihas Mangekyō Sharingan, dessen grundlegende Fähigkeit die Teleportation ist.
Katon Bakufuu Ranbu.png
Katon: Bakufū Ranbu
Katon: Bakufū Ranbu (火遁・爆風乱舞, "Feuerfreisetzung: Detonationswelle Wilder Tanz") ist ein Katonjutsu, das angewand wird, indem man mit Kamui eine Art waagerecht stehenden, umgekehrt wirkenden Tornado erzeugt, in den Flammen geblasen werden. So entsteht eine Feuerspirale, die alles vor dem Anwender zerstört.
Gokakyu.jpg
Katon: Gōkakyū no Jutsu
Katon: Gōkakyū no Jutsu (火遁・豪火球の術, "Feuerfreisetzung: Technik der mächtigen Feuerkugel") ist ein bekanntes Katon-Ninjutsu. Der Anwender setzt durch Seishitsuhenka manipuliertes Chakra aus seinem Mund frei, wodurch eine kugelförmige Flamme entsteht und auf den Gegner zuschießt und bei einem Treffer schweren Schaden anrichtet. Die Intensivität und Größe variiert je nach Menge an verwendetem Chakra.
GedouMazou4NWK.png
Kuchiyose no Jutsu: Gedō Mazō, Kyūbi
Kuchiyose no Jutsu (口寄せの術, "Technik der Geisterbeschwörung") ist ein Raum-Zeit-Ninjutsu, mit dem man Objekte und Lebewesen, sogar Personen von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann. Obito kann damit die Gedō Mazō, sowie Kyūbi beschwören.
KakashiMS.png
Mangekyō Sharingan
Das Mangekyō Sharingan (万華鏡写輪眼, "Kaleidoskop-Kopierkreisauge") ist die weiterentwickelte Form des Sharingan. Zusätzlich zu den Fähigkeiten, die das Sharingan mit sich bringt, erhält der Besitzer des Mangekyō Sharingans Zugriff auf eine Reihe mächtiger Techniken.
MazounoKusari.png
Mazō no Kusari
Mit Mazō no Kusari (魔像の鎖, "Ketten der Dämonenstatue") kann man Bijū kontrollieren.
SashikinoJutsuAnime.png
Mokuton: Sashiki no Jutsu
Bei Mokuton: Sashiki no Jutsu (木遁・挿し木の術, "Holzfreisetzung: Technik des einsteckenden Baumes") benutzt man Äste zum Aufspießen von Objekten.
Museki Youjin.png
Museki Yōjin
Museki Yōjin (六赤陽陣, "Sechs Rote Yang-Formation") ist ein Kekkai Ninjutsu, bei dem der Anwender mit sechs Kokushin eine hexagonale Barriere erschafft.
ObitoUchihaFuinjutsu.png
Rikudō Jūbi Kyūin
Mit diesem Fūinjutsu kann der Anwender Entitäten wie das Jūbi in sich selbst versiegeln.
ObitoRinnegan.png
Rinnegan
Das Rinnegan (輪廻眼, etwa "Reinkarnationsauge") wird als das mächtigste aller Dōjutsu bezeichnet. Obito implantiert es sich selbst, nachdem er es von Nagato gestohlen hat.
ObitoSharingan.png
Sharingan
Das Dōjutsu Sharingan (写輪眼, "Kopierauge") ist eine besondere Technik, welche vom Uchiha-Clan beherrscht wird und auf einem Kekkei Genkai basiert.
UchihaKaenjin.png
Uchiha Kaenjin
Uchiha Kaenjin (うちは火炎陣, "Uchiha Feuer-Flammenstellung") ist ein Kekkai Ninjutsu, bei welchem an den Fingerspitzen kleine Flammen entstehen. Diese bilden eine Barriere um ein ausgewähltes Objekt, welche alles bei Berührung verbrennt.
Die in diesem Abschnitt beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.
TobiJutsu.png
Hijutsu: Erimaki Tokage
Hijutsu: Erimaki Tokage (秘術・襟巻蜥蜴, "Geheimtechnik: Kragenechse") hat keine bekannten Auswirkungen.