Naruto Uzumakis Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Bild Jutsu Erklärung
BijuuRasengan.png
Bijū Rasengan
Das Bijū Rasengan (尾獣螺旋丸, "Schweifbestien-Spiralkugel") ist eine spezielle Form des Rasengan. Sie wird von Naruto entwickelt, da dieser nicht die Bijūdama nutzen kann.
Narutounbe3.jpg
Bijūdama
Bei Bijūdama (尾獣玉, "Schweifbestienkugel") feuert Naruto im Fuchsgewand mit vier Schwänzen einen Energiestrahl ab.
Naruto unbekannt4.jpg
Bijū-Chakraarme
Bijū-Chakraarme ist eine Technik, bei der Naruto aus dem Chakra von Kyūbi Arme erschafft, die den Gegner angreifen.
Taiatari.jpg
Bunshin Taiatari
Bei Bunshin Taiatari (分身体当たり, "Körperteilungswurf") wird der Anwender von Doppelgängern auf den Gegner geworfen.
ChouMiniBijuudama.png
Chō Mini Bijūdama
Chō Mini Bijūdama (超ミニ尾獣玉, "Super Mini Schweifbestienkugel") ist ein Ninjutsu von Naruto Uzumaki, welches er im Kyūbi-Chakramodus anwendet. Dabei erschafft er mit einem Kage Bunshin eine zusammengepresste Version der Bijūdama.
ChouOodamaRasenganNarutoAnime.png
Chō Ōdama Rasengan
Bei Chō Ōdama Rasengan (超大玉螺旋丸, "Super Riesenball-Spiralkugel") erschafft der Anwender ein gigantisches Rasengan.
KageShuriken.jpg
Fūma Shuriken: Kage Fūsha
Bei Fūma Shuriken: Kage Fūsha (風魔手裏剣・影風車, "Winddämon-Shuriken: Schattenwindmühle") verwandelt sich Naruto in ein Fūsha-Shuriken und wird durch Kage Shuriken no Jutsu hinter den Gegner befördert, von wo aus er einen Überraschungsangriff starten kann.
FuutonChouOodamaRasenShuriken.png
Fūton: Chō Ōdama Rasen Shuriken
Fūton: Chō Ōdama Rasen Shuriken (風遁・超大玉螺旋手裏剣, "Super-Riesenball Spiraliges Shuriken") ist ein Ninjutsu von Naruto Uzumaki, welches er im Kyūbi-Chakramodus anwenden kann. Dabei vergrößert er mithilfe seiner Chakraarme] das Fūton: Rasen Shuriken.
Rasenshuriken.png
Fūton: Rasen Shuriken
Bei Fūton: Rasen Shuriken (風遁・螺旋手裏剣, "Windfreisetzung: Spiralshuriken") erschafft der Anwender ein shurikenförmiges Gebilde aus Windchakra, das den Gegner bei Aufschlag zerfetzt.
Fuutonrasengan.png
Fūton: Rasengan
Das Fūton: Rasengan (風遁・螺旋丸, "Windfreisetzung: Spiralkugel") ist die Vorstufe vom Fūton: Rasen Shuriken, bei der das Rasengan mit etwas Windchakra verstärkt wird.
NarutoGudoudama.png
Gudōdama
Die Gudōdama (求道玉, "Wegsuchende Kugel") sind schwarze, formbare Kugeln, die sich sowohl offensiv als auch defensiv und zur Unterstützung verwenden lassen.
Gufu-Suika.jpg
Gufū Suika no Jutsu (mit Yamato)
Gufū Suika no Jutsu (颶風水渦の術, "Technik des Taifun-Wasserwirbels") erschafft einen großen Wasserwirbel, der Angriffe abwehrt.
HengenoJutsu.gif
Henge no Jutsu
Henge no Jutsu (変化の術, "Technik der Verwandlung") ist eine Technik, mit der man sich selbst in eine andere Person oder einen Gegenstand verwandeln kann.
Chakramesser.jpg
Hien
Hien (飛燕, "Fliegende Schwalbe") ist ein Taijutsu,welches mit einer chakraleitenden Waffe benutzt wird. Hier lässt der Anwender sein Chakra in die Klinge strömem um die Klinge zu verlängern, die Technik selbst ist mit bloßem Auge allerdings nur schwer zu erkennen.
HaaremuNoJutsu.png
Hāremu no Jutsu
Hāremu no Jutsu (ハーレムの術 ("Harem no Jutsu"), "Technik des Harems") ist eine Kobination aus dem Tajū Kage Bunshin und dem Oiroke no Jutsu, bei der sich die Doppelgänger in nackte Frauen verwandeln.
Kagebunshin.png
Kage Bunshin no Jutsu
Kage Bunshin no Jutsu (影分身の術, wörtlich übersetzt: "Technik der Schattenkörperteilung") ist eine Technik, mit der man einen Doppelgänger von sich selbst erschafft, der den Gegner angreifen kann.
Kawarimi1.jpg
Kawarimi no Jutsu
Kawarimi no Jutsu (変わり身の術, wörtlich übersetzt: "Technik des Körpertausches") ist eine Technik, bei welcher der eigene Körper mit dem eines Tieres oder einem Gegenstand getauscht wird, welcher dann die Gestalt des Anwenders annimmt.
Kawazu Tataki.png
Kawazu Tataki
Kawazu Tataki (蛙たたき, "Froschschlag") ist ein kraftvoller Schlag mit der offenen Hand, welcher mittels des Kawazu Kumites angewendet wird.
KonbiHenge.jpg
Konbi Henge
Konbi Henge (コンビ変化 Combi Henge, "Kombinationsverwandlung") ist eine Variation des Henge no Jutsu, bei welcher sich zwei Lebewesen zusammen in ein anderes verwandeln.
Sennengoroshi.PNG
Konohagakure Hiden: Taijutsu Ōgi: Sennen Goroshi
Konohagakure Hiden Taijutsu Ōgi: Sennen Goroshi (木ノ葉隠れ秘伝体術奥義・千年殺し, "Konohagakure-Geheimüberlieferung: Taijutsu mit verborgener Absicht: Tausend Jahre voll Tod") ist ein simples Taijutsu, bei welchem dem Gegner die beiden Zeige- und Mittelfinger in den Hintern gesteckt werden.
Gamabunta.png
Kuchiyose no Jutsu: Gama-Familie
Kuchiyose no Jutsu (口寄せの術, wörtlich übersetzt: "Technik der Geisterbeschwörung") ist ein Raum-Zeit-Ninjutsu, mit dem der Anwender Objekte und Lebewesen, sogar Personen von entfernten Orten an den eigenen Standort herbeirufen kann.
Mawashigeri.png
Mawashigeri
Mawashigeri (回し蹴り, "Drehender Fußtritt") ist ein einfaches Taijutsu. Der Anwender führt dabei einen halbkreisförmigen Tritt aus.
Muzosa-Ichigeki-1.jpg
Muzōsana Ichigeki
Bei Muzōsana Ichigeki (無造作な一撃, wörtlich übersetzt: "Ein einfacher Angriff") schlägt Naruto im Fuchsgewand mit vier Schwänzen auf den Boden, was eine Schockwelle erzeugt.
Ninpou Kuchiyose Yatai Kuzushi no Jutsu Naruto Style.png
Ninpō Kuchiyose: Yatai Kuzushi no Jutsu
Bei Ninpō Kuchiyose: Yatai Kuzushi no Jutsu (忍法口寄せ・屋台崩しの術, "Ninjabeschwörungsmethode: Technik des Futterkarrenzerstörens") beschwört man oberhalb eines Ziels eine Kröte, welche anschließend vom Himmel auf das Zielobjekt stürzt und es so zerquetscht.
OirokeGyaku.png
Oiroke Gyaku Hāremu no Jutsu
Oiroke Gyaku Hāremu no Jutsu (おいろけ逆ハーレムの術, "Sexy Umkehr-Haremtechnik") ist ein Ninjutsu von Naruto Uzumaki, bei dem er mehrere Kage Bunshin in gutaussehende Männer verwandelt.
OirokeA.jpg
Oiroke no Jutsu
Das Oiroke no Jutsu (おいろけの術) ist eine Abwandlung des Henge no Jutsu, wobei sich der Anwender in eine nackte junge Frau in aufreizender Pose verwandelt.
Oodama Rasen Tairengan.png
Ōdama Rasen Tairengan
Bei Ōdama Rasen (大玉螺旋, "Riesenball Spiralige Gürtelgruppenkugel") erschafft der Anwender mehrere Kage Bunshin und lässt einige davon das Ōdama Rasengan anwenden.
Rasengan.jpg
Ōdama Rasengan
Ōdama Rasengan (大玉螺旋丸, "Riesenball-Spiralkugel") ist eine stärkere Version des Rasengans, bei welcher mehr Chakra eingesetzt wird.
Rasenchoutarengan.png
Rasen Chō Tarengan
Bei Rasen Chō Tarengan (螺旋超多連丸, "Mehrfache Super-Spiralkugel") erschafft der Anwender mithilfe zunächst Kage Bunshin und anschließend viele Rasengan, welche er auf den Gegner schleudert
RasenKyuugan.png
Rasen Kyūgan
Bei Rasen Kyūgan (螺旋吸丸, "Spiralige Absorptionskugel") erschafft der Anwender ein gigantisches Rasengan und drückt seine Gegner mit Chakra-Armen gegen das Rasengan. Diese Technik eignet sich gut dafür, mehrere Gegner auf einmal zu besiegen.
RasenRangan.png
Rasen Rangan
Bei Rasen Rangan (螺旋乱丸, "Spiralige Unruhenkugel") erschafft der Anwender mehrere Rasengan, um eine große Anzahl an Gegnern gleichzeitig anzugreifen.
Rasenrengan.png
Rasen Rengan
Rasen Rengan (螺旋連丸, "Spiral-Gruppenkugel") ist eine Abwandlung des Rasengans, bei welcher der Anwender zwei Rasengan einsetzt.
Rasengan.png
Rasengan
Rasengan (螺旋丸, "Spiralkugel") ist eine Technik, bei welcher der Anwender über seiner Handfläche eine Sphäre aus wirbelndem, komprimiertem Chakra erzeugt und damit den Gegner angreift, der, wenn er davon getroffen wird, sich mehrmals dreht und dabei nach hinten geschleudert wird.
Senrasenrengan.png
Senjutsu: Rasenrengan
Senjutsu: Rasenrengan (仙術・螺旋連丸, "Eremitentechnik: Spiralgruppenkugel") ist die erweiterte Form des Rasenrengan, bei dem Sen-Chakra verwendet wird.
Nicht vorhanden.jpg
Senjutsu: Rasengan
Senjutsu: Rasengan (仙術・螺旋丸, "Eremitentechnik: Spiralkugel") ist ein Senjutsu, das im Sennin Mōdo angewendet werden kann. Dabei erschafft Naruto ein Rasengan aus Senjutsu-Chakra.
Naruto sage.png
Sennin Mōdo
Der Sennin Mōdo (仙人モード, "Eremitenmodus") ist das Resultat der Aufnahme von Naturenergie in den Körper. Dort kann die Energie mit dem normalen Chakra gemischt werden, um Senjutsu-Chakra zu erzeugen. Befindet sich der Anwender im Sennin Mōdo, erhöht sich die Stärke seiner Ninjutsu, Genjutsu und Taijutsu.
ChoOodamaRasenTarengan .png
Senpō: Chō Ōdama Rasen Tarengan
Bei Senpō: Chō Ōdama Rasen Tarengan (仙法・超大玉螺旋多連丸, "Eremitenmethode: Mehrfache Super Riesenball-Spiralkugel") erschafft der Anwender mithilfe mehrerer Kage Bunshin riesige, mit Sen-Chakra aufgeladene Rasengan, welche er auf den Gegner schleudert.
NvsK.png
Senpō: Chō Ōdama Rasengan
Bei Senpō: Chō Ōdama Rasengan (仙法・超大玉螺旋丸, "Eremitenmethode: Super Riesenball-Spiralkugel") erschafft der Anwender mithilfe eines Kage Bunshins ein riesiges, mit Sen-Chakra aufgeladenes Rasengan, welches er auf den Gegner schleudert. Die vollen Auswirkungen dieser Technik sind nicht bekannt, da sie bei ihrer einzigen Anwendung abgeblockt wurde.
SenRasengan.png
Senpō: Ōdama Rasengan
Senpō: Ōdama Rasengan (仙法・大玉螺旋丸, wörtlich übersetzt: "Eremitenmethode: Riesenball-Spiralkugel") ist Narutos mit Senchakra verstärkte Version des Oodama Rasengan.
Senpou Youton Rasen Shuriken.png
Senpō: Yōton Rasen Shuriken
Senpō: Yōton Rasen Shuriken (仙法・熔遁螺旋手裏剣, "Eremitenmethode: Lavafreisetzung Spiraliges Shuriken") ist ein Ninjutsu von Naruto Uzumaki, welches er im Sennin Mōdo anwenden kann, nachdem er Son Gokūs Chakra in sich aufgenommen hat. So ist er in der Lage, das Rasengan mit dem Yōton des Yonbi zu verbinden und eine Lavakugel mit shurikenähnlicher Form zu erschaffen.
ShakutonKourinShippuu.png
Shakuton: Kōrin Shippū Shikkoku no Ya Zeroshiki
Shakuton: Kōrin Shippū Shikkoku no Ya Zeroshiki (灼遁・光輪疾風漆黒矢零式, "Hitzefreisetzung: Lichtkreis-Sturmwind Pechschwarzer Pfeil Klasse Null") ist ein Kombinationsjutsu von Naruto Uzumaki und Sasuke Uchiha, bei dem sie Fūton: Rasen Shuriken und Enton: Kagutsuchi verbinden
ShihohappoShu.jpg
Shihōhappō Shuriken
Bei Shihōhappō Shuriken (四方八方手裏剣, "Shuriken aus jeder Richtung und von allen Seiten") werfen unzählige Doppelgänger Shuriken auf den Gegner.
Tajuu Kage Bunshin no Jutsu.png
Tajū Kage Bunshin no Jutsu
Tajū Kage Bunshin no Jutsu (多重影分身の術, "Technik der massenhaften Schattenkörperteilung") ist eine Erweiterung des Kage Bunshin no Jutsu, bei der deutlich mehr Doppelgänger erschaffen werden.
Kagebunshin.gif
Uzumaki Naruto Ninpōchō
Uzumaki Naruto Ninpōchō (うずまきナルト忍法帖, "Naruto Uzumakis starke Ninjakünste") ist die Bezeichnung für Taijutsukombinationen, die Naruto mit seinen Schattendoppelgängern anwendet.
Nisen-Rendan.jpg
Uzumaki Naruto Nisen Rendan
Bei Uzumaki Naruto Nisen Rendan (うずまきナルト二千連弾, wörtlich übersetzt: "Naruto Uzumaki zweitausender Kombination") wird der Gegner von zweitausend Doppelgängern angegriffen.
NarutoRendan.jpg
Uzumaki Naruto Rendan
Bei Uzumaki Naruto Rendan (うずまきナルト連弾, "Uzumaki-Naruto-Kombination") greift der Anwender den Gegner zusammen mit vier Doppelgängern an, tritt ihn in die Luft und dann zu Boden.
Unbekannt.jpg
Uzumaki Naruto Yonsen Rendan
Bei Uzumaki Naruto Yonsen Rendan treten Naruto und seine 1999 Schattendoppelgänger jeweils mit beiden Füßen was insgesamt viertausend Tritte ausmacht. Man bekommt dieses Jutsu aber nie zu sehen.
WakuseiRasengan.png
Wakusei Rasengan
Bei Wakusei Rasengan (惑星螺旋丸, "Planeten-Spiralkugel") erschafft der Anwender ein Ōdama Rasengan und drei normale Rasengan rund um das große. Beim Aufprall entfalten alle vier Rasengan ihre Stärke und schleudern den Gegner in einem großen Wirbel weg.
Die in diesem Abschnitt beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.
Kakato.jpg
Bunshin Kaiten Kakato Otoshi
Bei Bunshin Kaiten Kakato Otoshi (分身回転踵落とし, "Fersensturzangriff rotierende Teilung") greift der Anwender den Gegner zusammen mit vier Doppelgängern an und tritt ihn von oben.
Tatakai.jpg
Bunshin Tai Tatakai
Bei Bunshin Tai Tatakai greift der Anwender den Gegner zusammen mit vier Doppelgängern direkt an und gibt ihm einen Kopfstoß.
Gamadeppou.png
Fūton: Gamateppō
Fūton: Gamateppō (風遁・蝦蟇鉄砲, wörtlich übersetzt: "Windfreisetzung: Krötengewehr") ist ein Wind-Wasser-Kombinationsjutsu, mit dem die Anwender einen durch Wind verstärkten Wasserstrahl freisetzen.
Gamayu Endan 2.png
Fūton: Gamayu Endan
Bei Fūton: Gamayu Endan (風遁・蝦蟇鉄砲, "Windfreisetzung: Krötenölflammengeschoss") kombiniert der Anwender Futon-Chakra mit dem Öl einer Kröte, die es auf den Gegner schießt, während eine andere Kröte es mit einem Katon-Jutsu entzündet.
Die in diesem Abschnitt beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich in Filmen vor.
Tornado Rasengan.PNG
Tatsumaki Rasengan
Bei Tatsumaki Rasengan (竜巻螺旋丸, "Tornado-Spiralkugel") erschafft Naruto mittels von verteiltem Kyūbi-Chakra ein Rasengan.
TaikyokuRasengan.png
Taikyoku Rasengan
Bei Taikyoku Rasengan (太極螺旋丸, "Große äußerste Spiralkugel") kombinieren Minato Namikaze und Naruto ihr Rasengan.