Naruto Uzumaki vs Ebisu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorgeschichte

Naruto und Konohamaru haben sich in einem kleinen Waldstück vor Ebisu versteckt und trainieren das Oiroke no Jutsu. Konohamaru wird immer besser, doch dann erscheint plötzlich Ebisu und will Konohamaru mitnehmen. Der Kampf beginnt.

Ein ungewöhnlicher Kampf

Naruto bereitet sich auf den Kampf vor
Naruto überwältigt Ebisu

Als Ebisu Naruto und Konohamaru gefunden hat, will er Konohamaru wieder mitnehmen, doch Konohamaru verwandelt sich mithilfe des Oiroke no Jutsu in eine nackte Frau, woraufhin Ebisu vor Scham Nasenbluten bekommt. Ebisu ist nun noch wütender als vorher und will Konohamaru an dessen Schal zum dritten Hokage schleifen, doch Konohamaru gibt nicht auf.

Naruto greift ein und erschafft 30 Schattendoppelgänger. Ebisu geht auf die Doppelgänger zu und macht sich kampfbereit. Naruto benutzt nun sein Hāremu no Jutsu und verwandelt damit alle Bunshin in wunderschöne, nackte Frauen. Ebisu, Konohamaru und der Dritte Hokage, der alles durch seine Kristallkugel beobachtet, sind erstaunt, erschrocken und empört zu gleich. Die 30 Frauen räkeln sich an Ebisu und flirten mit diesem. Ebisu hält diese geballte Weiblichkeit nicht aus und fliegt in hohem Bogen mit wasserfallartigem Nasenbluten weg. Dann liegt er besiegt am Boden.

Der Hokage beteuert, dass Naruto wieder einmal eine weitere nutzlose und perverse Technik erfunden hat, meint aber selbst, dass auch er auf diese Technik reingefallen wäre.

Nach dem Kampf werden Naruto und Konohamaru Freunde.


Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Anime und Manga Episode 2 Kapitel 2