Mateki: Genbu Sōkyoku

Aus Narutopedia
(Weitergeleitet von Mateki: Genbusōkyoku)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Mateki: Genbu Sōkyoku [1]
Genbusoukyoku.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: B
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Tayuya

Mateki: Genbu Sōkyoku (魔笛・幻武操曲, "Dämonenflöte: Illusionskrieger-Manipulationsmelodie") ist ein Jutsu von Tayuya. Nachdem sie mit Kuchiyose no Jutsu die Doki gerufen hat, spielt sie eine Melodie auf ihrer Flöte, mit der sie diese kontrollieren kann. Ihrer eigenen Aussage zufolge ist es unmöglich die Muster in der Melodie zu erkennen und so vorherzusehen, was die Doki tun werden. Shikamaru gelingt es trotzdem die Bewegungen zu erraten, indem er auf Tayuyas Finger achtet.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Tō, Seite 275