Kurohigi Kiki Ippatsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kurohigi Kiki Ippatsu [1]
Ippatsu-1.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Rang: B
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Kankurō
Ersterscheinung: Band 24
Kapitel 214
Episode 125

Kurohigi Kiki Ippatsu (黒秘技機々一発, "Schwarze Geheimmethode Mechanismus Ein Schuss") ist ein Puppen-Jutsu, für das die Marionetten Karasu und Kuroari benötigt werden. Nachdem er den Gegner in Kuroaris Körper gefangen hat, trennt der Anwender Karasus Kopf und Gliedmaßen ab. Aus Karasus abgetrennten Körperteilen klappen dann versteckte Klingen aus, die der Anwender in die Öffnungen von Kuroaris Körper rammt und damit den gefangen Gegner durchbohrt.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Tō, Seite 219