Kawazu Kumite

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kawazu Kumite [1]
Preta treffer.png
Daten
Art: Taijutsu
Spezielle Art: Senjutsu
Typ: Offensiv
Rang: C
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Fukasaku
Jiraiya
Naruto Uzumaki
Ersterscheinung: Band 31
Kapitel 431
Naruto scheint Pain zu verfehlen

Kawazu Kumite (蛙組手, "Krötenkampf") ist ein Taijutsukampfstil im Eremitenmodus. Durch die Energie der Natur kann die Reichweite eines physischen Angriffs um einen gewissen Bereich um den Körper herum erweitert werden. Somit kann der Gegner ohne direkten Kontakt von einem Angriff getroffen werden.

Naruto Uzumaki setzt diese Technik im Kampf gegen Pain ein, um so Gakidō angreifen zu können, da dieser gegen Ninjutsu immun ist.[2]

Im deutschen Anime wird dieses Jutsu mit "Frosch-Kumite" übersetzt.

Trivia

  • Der Name Kumite bezeichnet eine Art des WP.png Karate zu Trainings- und Wettkampfzwecken. Mehr dazu siehe WP.png hier.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 244
  2. Naruto Manga 31: Kapitel 431