Katon: Haisekishō

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Katon: Haisekishō [1]
HaisekishouAda.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Rang: B
Reichweite: Mittel bis nah
Fingerzeichen: Mi, Ne, Tora
Anwender: Asuma Sarutobi
Konohamaru Sarutobi
Ersterscheinung: Band 36
Kapitel 323
Episode 297
Die Explosion

Katon: Haisekishō (火遁・灰積焼, "Feuerfreisetzung: Brennender Aschehaufen") ist ein Katon-Jutsu, bei welchem der Anwender mit Chakra getränkte Asche aus seinem Mund auf den Gegner pustet, die sich dann zu einer großen Wolke formt und den Gegner vollkommen umhüllt. Anschließend wird die Wolke mit einem WP.png Feuerstein, der vorher hinter dem Backenzahn des Anwenders platziert wurde, entzündet.

Im deutschen Anime wird dieses Jutsu mit "Jutsu der brennenden Asche" übersetzt.

Trivia

  • Im Anime benutzt auch Konohamaru Sarutobi diese Technik, jedoch ohne die Asche zu entzünden.[2]


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 237
  2. Naruto Shippūden - Episode 454