Jiton: Jakuhō no Sōjin

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jiton: Jakuhō no Sōjin [1]
Nicht vorhanden.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Kekkei Genkai
Typ: Offensiv, Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Toroi
Ersterscheinung: Band 58
Kapitel 546
Episode 516

Jiton: Jakuhō no Sōjin (磁遁・省蜂の双刃, "Magnetfreisetzung: Zwillingsklingen der einsparenden Bienen") ist ein Ninjutsu von Toroi, das er in Verbindung mit Shuriken benutzt. Er lässt magnetisches Chakra in seine Waffen strömen und wirft sie anschließend auf den Gegner. Bei Kontakt überträgt sich der Magnetismus auf ihn und es ist ihm nicht mehr möglich, weiteren Shuriken oder anderen metallischen Gegenständen auszuweichen.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 319