Jūkenpō Ichigekishin

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Jūkenpō Ichigekishin [1]
Juukenpou.png
Daten
Art: Taijutsu
Spezielle Art: Kekkei Genkai
Byakugan.png Dōjutsu
Typ: Defensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine
Anwender: Neji Hyūga
Ersterscheinung: Band 22
Kapitel 193
Episode 115

Jūkenpō Ichigekishin (柔拳法一撃身, "Sanfte Kampfkunst Ein Schlag Körper") ist ein fortgeschrittenes Hiden des Hyūga-Clans, bei dem aus dem der Anwender konzentriertes Chakra aus seinem gesamten Körper freisetzt, um naheliegende Gegner und Hindernisse anzugreifen. Da der Anwender das Jutsu selbst bei kompletter Bewegungslosigkeit benutzen kann, eignet es sich perfekt, um Gegner in schwierigen Lagen zu überraschen.

Der Schwierigkeitsgrad des Jutsu ist sehr hoch, da es selbst Jōnin selten gelingt, Chakra an mehr als einem Körperteil gleichzeitig zu konzentrieren, während hierbei alle Tenketsu gleichzeitig betätigt werden.

Trivia


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 319