Hijutsu: Makyō Hyōsatsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Informationen, die nur in Naruto-Spielen vorkommen.

Hijutsu: Makyō Hyōsatsu
Hidden Makyo Hyosho.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Kekkei Genkai
Typ: Offensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Anwender: Haku
Der Gegner wurde das erste Mal getroffen

Hijutsu: Makyō Hyōsatsu (秘術・魔鏡氷殺, "Geheimtechnik: Dämonischer Eismörderspiegel") ist ein Eis-Jutsu, das eine Erweiterung des Hijutsu: Makyō Hyōshō ist. Nachdem der Anwender das Hijutsu: Makyō Hyōshō benutzt und den Gegner in seinem Eisspiegel-Kabinett eingeschlossen hat, greift er den Gegner einmal an und befördert ihn dadurch in die Luft.

Jetzt erfolgen die Angriffe immer schneller und das Kabinett hebt sich langsam gen Himmel. Ein letzter Spiegel erscheint dort, wo eigentlich der Erdboden ist und das Kabinett steigt zu seinem höchsten Punkt. Nun beginnt das Kabinett, von innenheraus blau zu leuchten und der Gegner wird immer schnelleren Angriffen ausgesetzt. Als großes Finale leuchtet das Kabinett hell auf und wird dann von einer Druckwelle zerstört. Die Eissplitter bohren sich anschließend in den Gegner, dieser schlägt dann mit einer enormen Geschwindigkeit in den Boden ein.