Hakkeshō Kaiten

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Informationen, die auch in Naruto-Spielen vorkommen.

Hakkeshō Kaiten
Hakkeshoukaiten.png
Daten
Art: Taijutsu
Spezielle Art: Kekkei Genkai
Byakugan.png Dōjutsu
Typ: Offensiv, Defensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Neji Hyūga, Hiashi Hyūga, Hizashi Hyūga
Ersterscheinung: Band 12
Kapitel 101
Episode 61
Hier im Spiel Naruto: Clash of Ninja Revolution

Hakkeshō Kaiten (八卦掌回天, "Acht Trigramme Handflächen Rotierender Himmel") ist eine Technik, die normalerweise nur die Mitglieder aus der Hauptfamilie des Hyūga-Clans beherrschen. Dabei wird überall aus dem Körper Chakra abgegeben. Während dieses Prozesses dreht man sich so schnell, dass sämtliche physische Angriffe abgeblockt und zurückgestoßen werden.

Dieses Jutsu erweist sich deshalb als schwierig, weil selbst Jōnin ihr Chakra meist nur aus den Händen oder Füßen freisetzen können, jedoch erfodert diese Technik eine Abgabe von überall aus dem Körper heraus.

Um dies zu erreichen, sollte man vorher das Jūken gemeistert haben. Neji schafft dies, obwohl er in der Nebenfamilie aufwächst, und beherrscht somit auch diese mächtige Defensive.

Die Übersetzung im deutschen Anime lautet "Umwandlung" bzw. "Rotation".

Trivia