Hachi Senbon no Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebene Technik kommt ausschließlich im Anime vor.

Hachi Senbon no Jutsu
HachiSenbon.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Hiden
Typ: Offensiv
Rang: Keiner vorhanden[1]
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen: Tora, Mi, Ne, Ushi, Inu, Uma, Tatsu, Tori, Tora (vermutl. unvollständig)
Anwender: Kamizuru-Clan

Hachi Senbon no Jutsu (蜂千本の術, "Technik der Bienen-Senbon") ist eine Technik des Kamizuru-Clans. Bei diesem Jutsu werden giftige Bienen aus dem Körper beschworen, die den Gegner stechen und so vergiften oder ihn sogar mit giftigen Nadeln beschießen. Diese "Giftbienen" werden oft unter die des Hachimitsu no Jutsu gemischt, damit der Gegner sie nicht unterscheiden kann.


Einzelnachweise
  1. In Relation zu Kikaichū no Jutsu