Hāremu no Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hāremu no Jutsu
HaaremuNoJutsu.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: A
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Gekreuzte Zeige- und Mittelfinger für Tajū Kage Bunshin, Uma, Inu, I, U, Hitsuji
Anwender: Naruto Uzumaki
Konohamaru Sarutobi (Anime)
Ersterscheinung: Band 1
Kapitel 002
Episode 002
Die Vorstufe: Das Oiroke no Jutsu

Hāremu no Jutsu (ハーレムの術 ("Harem no Jutsu"), "Technik des Harems") ist eine von Naruto Uzumaki entwickelte Technik. Hierbei werden das Tajū Kage Bunshin no Jutsu und das Oiroke no Jutsu miteinander kombiniert. Die Schattendoppelgänger werden so in nackte Frauen verwandelt. Im Kampf wurde diese Technik bisher noch nie wirklich eingesetzt, daher kann man ihren Sinn nur vermuten. Dieser liegt darin, den Gegner abzulenken oder ihn zu betören und so "kampfunfähig" zu machen.

Trivia

  • Der Name dieser Technik kommt von WP.png Harem.


Einzelnachweise