Gojō Kibakufuda

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Gojō Kibakufuda [1]
Gojou Kibakufuda.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Rang: A
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Tobirama Senju
Ersterscheinung: Band 67
Kapitel 639
Episode 598

Gojō Kibakufuda (互乗起爆札, "Einander vermehrende Zündungszettel") ist ein Jutsu von Tobirama Senju, das er speziell für Edo Tensei entwickelt hat. Dabei wird der Körper des Wiederbelebten als Quelle für Kibakufudas benutzt, da die Kibakufudas sich bei der Detonation gegenseitig vervielfältigen, kann dieser Vorgang kontinuierlich fortgeführt und somit eine nicht endende Kette aus Explosionen erschaffen werden.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 252