Gitai

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im vierten Naruto-Film vor.


Gitai

Gitai.png

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Ninja-Info
Manga und Anime

Gitai ist einer, der vier Untergebenen, des Dämons Moryo. Zusammen mit seinen drei Geschwistern, die gleichzeitig ein Team bilden, versucht er die Priesterin des Dämonenreiches, Shion, zu töten. Er wird aber von Team 7 gestoppt. Als es Naruto gelingt, vorerst, mit Hilfe von seinen Schattendoppelgänger, sie zu vertreiben, verfolgt Gitai und seine Geschwister, Team 7 zu einem Flussbett. Dort beginnt ein explosiver Kampf zwischen Rock Lee und Gitai. Zuerst sieht es schlecht aus für Lee, da Gitai mit seinen Doton Jutsus seine Angriffe abblockt.Dann gelingt es Lee ihn mit seinem Hachimon Tonkō, Gitai in Schacht zu halten. Als dieser merkt, dass er so keine Chance gegen Lee hat, trinkt er kurz darauf Chakra, dass er von Moryo bekommen hatte. Dadurch wurde er so extrem stark, dass er sich in eine Spinnenartige Gestalt verwandelt hat. Lee sah sich nun gezwungen, ein besonderes Bonbon das ihm Might Guy vor dem Kampf gegeben hat, zu essen woraufhin dieser, durch den Alkohol im Bonbon, mit seiner Suiken-Technik Gitai erledigt.

Gitais Jutsu

Kämpfe