Fūton: Fūjin no Jutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fūton: Fūjin no Jutsu [1]
FuujinJutsu.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah bis Fern
Fingerzeichen: Uma, Saru, Tori
Anwender: Asuma Sarutobi
Ersterscheinung: Band 56
Kapitel 533
Episode 493

Fūton: Fūjin no Jutsu (風遁・風塵の術, "Windfreisetzung: Technik des Staubwindes") ist eine Technik von Asuma Sarutobi. Dabei erzeugt der Anwender einen dichten Strahl aus Staub und Wind, welcher enorm zerstörerisch ist. So ist er in der Lage, eine von Kakuzus Kreaturen direkt zu zerstören. Vor der Verwendung warnt Asuma seine Schüler, ihr unbedingt auszuweichen.

Trivia

  • WP.png Fūjin ist der Gott des Windes im WP.png Shintō.
  • 風塵 Fūjin kann sowohl vom Wind aufgewirbelter Staub als auch Mühsal des Lebens bedeuten.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 326