Doki

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Doki
DOKI.png
Daten
Kana: 怒鬼
Bedeutung: Wütende Dämonen
Rōmaji: Doki
Status: Lebendig
Menschlicher Partner: Tayuya
Zu finden in: Manga und Anime
Erster Auftritt: Band 23
Kapitel 202
Episode 119
Die drei "Geisterschlangen"

Die Doki sind drei von Tayuya beschwörbare Wesen. Ihre Augen, Ohren und Münder sind durch weiße Verbände abgedeckt. Tayuya spielt verschiedene Melodien auf ihrer Flöte, um die Wesen zu steuern. Auf jede Melodie folgen verschiedene Aktionen. Alle drei sind sehr stark und schnell, was ihnen gegenüber ihren Gegnern Vorteile verschafft. Mateki: Genbusōkyoku benutzt sie, um sie allgemein zu steuern. Wenn Tayuya allerdings Makyō no Ran anwendet, öffnen die drei Krieger ihre Münder und es kommen aus ihnen jeweils ein geisterartiges Wesen mit scharfen Zähnen heraus. Diese "Geisterschlangen" entziehen das Chakra des Gegners und absorbieren es bei Kontakt. Das ermöglicht ihnen, einen Gegner zu schwächen.