Chakura no Ito

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebene Technik kommt ausschließlich im Anime vor.

Chakra no Ito
Chakra Ito.PNG
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv, Unterstützung
Rang: Unbekannt
Reichweite: Nah
Anwender: Fūma-Clan
Der Gegner wird gefesselt

Chakra no Ito (チャクラの糸 ("Chakura no Ito"), "Fäden aus Chakra") ist ein geheimes Ninjutsu des Fūma-Clans. Um es einzusetzen muss der Anwender sein eigenes Herz, mit Hilfe von Chakrafäden, mit dem seines Gegners verbinden. Beide erleiden so den gleichen Schaden, je nachdem, wie stark der Anwender sein eigenes Herz beschädigt.

Mit diesem Jutsu kann man den Gegner sofort töten, jedoch passiert dem Anwender genau Dasselbe. Die Chakrafäden können nicht mit einem gewöhnlichen Kunai durchschnitten werden, da man dazu eine spezielle Fūmamarke braucht, die ebenfalls geheim und nur sehr begrenzt vorhanden ist.

Die Fūmamarke wird an einem Kunai befestigt, mit dem man anschließend die Chakrafäden durchtrennen kann.