Chakura no Hoshoku

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebene Technik kommt ausschließlich im Anime vor.

Chakura no Hoshoku
HoshokuA.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Kinjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah bis mittel
Fingerzeichen: Keines vorhanden
Anwender: Akahoshi
Ersterscheinung: Episode 181
Erschöpft gehen sie zu Boden

Chakura no Hoshoku (チャクラの捕食, "Chakraerbeutung") ist ein Jutsu der Ninja aus Hoshigakure. Es ermöglicht dem Anwender, eigenes Chakra aus dem Körper strömen zu lassen und dann in das Pfauenchakra eines Kameraden zu transferieren, um so dessen Stärke und Macht zu erhöhen. Nachteilig ist, dass der Anwender selbst dadurch Kraft und Stärke verliert.