Benutzer:Xx SaKuRa HaRuNo xX

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Xx SaKuRa HaRuNo xX

SakuraShippuden.png
Daten
Name: Xx SaKuRa HaRuNo xX
Alter: 16
Geburtstag: 27.Mai.1992
Geschlecht: weiblich
Mitglied seit: 4.Mai 2008
Wohnort: Würzburg
Herkunft: Karlstadt
E-Mail: sweety_Playgirl2007@hotmail.de
ICQ: 421715613

Narutopedia

Spitzname: Sakura
Rang: Chunin
Spezielle Fähigkeit: Katon
Mächtigstes Jutsu: Katon Gokakyu no Jutsu,Katon Honsenka no Jutsu,Katon Ryuka no Jutsu,Bunshin no Jutsu,Kuchyose no Jutsu


name: Sasuke Uchiha

Alter: 15 Jahre

Geburtstag: 23. Juli


Vater: Fugaku Uchiha

Mutter: Mikoto Uchiha

Informationen

Rang: Genin, später Nukenin (auf dem Fähigkeiten-Level eines Jonin)

Wohnort: Konohagakure später Otogakure

Herkunft: Konoha-Gakure


Team: Team 7

                          Allgemein

Sasuke ist ein Genin aus Konohagakure und Mitglied von Team 7, zusammen mit Naruto und Sakura wird er von Kakashi Hatake trainiert. Er ist Mitglied des Uchiha-Clans und besitzt somit das Kekkei Genkai Sharingan. Sein Auftreten ist meist sehr abweisend, was auf seine Vergangenheit zurück zu führen ist. Er öffnet sich nicht gern Personen und zeigt wenig Emotionen. Durch sein Auftreten ist er meist ein Einzelgänger und bemüht sich auch nicht sehr Andere vom Gegenteil zu überzeugen.

    Kindheit

In jungen Jahren war Sasuke Mitglied in dem stolzen Uchiha-Clan des Dorfes Konoha-Gakure. Er stand im Schatten seines größeren Bruder Itachi, der schon in dem Alter, indem Sasuke sich zu dieser Zeit befand, das Sharingan beherrschte und den Aufstieg zu einem Chunin geschafft hatte. Sein Vater war mehr auf seinen größeren Bruder fixiert und ließ Sasuke fast vollkommen außer acht. Seine Mutter hingegen war Sasukes Ansprechperson. Sie tröstete ihn und machte ihm Mut, dass nicht alle so sein können wie sein großer Bruder. Seine Mutter erwähnte bei einem Gespräch mit Sasuke, dass sein Vater, wenn er und sie alleine waren, fast nur von ihm sprach und kaum von Itachi. Doch die Umstände das Fugaku bald einen Nachfolger brauchte und Itachi das beste Mitglied des Clans war, zwangen ihn dazu, dass er Itachi in der Öffentlichkeit mehr Beachtung schenken musste.

      Der Eintritt in die Akademie

Der Eintritt in die Akademie gelang dem jungen Sasuke sehr gut. Die Eintrittszeremonie lief nur nicht nach seinen Wünschen ab. Sein Vater interessierte sich nur halbherzig für diesen doch großen Augenblick in Sasukes Leben. Er sagte ihm, dass er die Familie nicht schlecht machen sollte, indem er schlechter abschneide als sein Bruder. In seiner Klasse war er deshalb Klassenbester und seine Fähigkeiten überragten die der anderen Schüler in den meisten Dingen bei weitem. Aber auch das überzeugte seinen Vater nicht von ihm. Um aber dennoch Aufmerksamkeit von seinem Vater zu bekommen und das Grundpensum eines jeden Uchiha-Mitgliedes zu können, fing er an das Grundfeuerjutsu Katon: Goukakyuu No Jutsu zu trainieren. Auf einem Steg in der nähe des Uchiha-Clans übte Sasuke eine Woche lang unentwegt, bis er es beherrschte. Sasuke übt Gokakyu no Jutsu

               Das Vorzeigen des Jutsus

Das Vorzeigen des Jutsus vor seinem Vater entlockte diesem die Worte, dass er ihn nun als seinen Sohn anerkennt. Doch ist es wohl mehr dem Umstand zu verdanken, dass Sasukes großer Bruder Itachi, sich immer weiter vom Clan absonderte und seinem Vater immer mehr Sorgen machte. Sein Vater sah wohl in Sasuke eine zweite Chance, nachdem das mit Itachi langsam in die Brüche ging.

An einem nicht gerade besonderen Tag, kam Sasuke im Dunkeln aus der Akademie und schlug den Weg in Richtung des inzwischen sehr ruhigen Uchiha-Clan ein. Er wunderte sich, weshalb keine Lichter in den Gebäuden brannten und erkannte, als er um eine Ecke lief, verschiedene Leichen von Mitgliedern des Uchiha-Clans. Angsterfüllt rannte er durch die Straßen, um zu seinem Elternhaus zu kommen. Auf den gesamten Straßen sowie an den Mauern waren Blut oder Leichen zu finden. Er öffnete die Schiebetür zu dem Haus, in dem seine Eltern lebten und ging mit zittrigem Körper zu der Tür, die ihn in einen weiteren Raum führen würde. Nach einigen Überwindungsschwierigkeiten schaffte er es, sie zu öffnen und in der Dunkelheit verhüllt, erkannte er eine Silouette, die sich als sein Bruder Itachi herausstellte. Nach Aufklären seines kleinen Bruders, dass er es getan habe um sich selbst zu beweisen, brach für Sasuke die Welt zusammen. Er versuchte sich selber davon zu überzeugen, dass es nicht sein Bruder gewesen sein könne. Doch gab ihm sein Bruder die Information über das Geheimnis des Uchiha-Clans: Das Mangekyou Sharingan. Er erklärte ihm, dass er es durch das Töten seines besten Freundes aktivieren könne. Außerdem teilte er Sasuke mit, dass er nur deshalb noch lebe, weil Itachi in ihm das Potenzial sehe, ihm ein würdiger Gegner zu werden und dass er ihn hassen muss um dies zu erreichen. Nach den Erklärungen aktivierte Itachi sein Mangekyou Sharingan und versetzte Sasuke in eine Art dreitägiges Koma, ein Genjutsu, welches ihm immer wieder zeigte, wie sein großer Bruder die Eltern der beiden umbringt.

Als Sasuke erwachte fand er sich im Krankenhaus von Konoha-Gakure wieder. Er stahl sich aus dem Bett und hörte dem Tuscheln der Schwestern zu, die davon redeten, dass der kleine Junge der einzige Überlebende wäre. Sasuke schlich sich aus dem Krankenhaus und rannte zu dem Komplex des Uchiha-Clans. Es lag verlassen da und damit war Sasuke der letzte offizielle, ausgenommen von seinem Bruder, Überlebende des Uchiha-Clans.

Er schwor sich, Rache an seinem Bruder zu nehmen und ihn im Namen des gesamten Uchiha-Clans zu töten. Sein zweites Ziel ist es, den Uchiha-Clan wieder zu seinem stolzen Gesicht zu verhelfen und ihn wieder aufzubauen.


   Der Clan und seine besten Mitglieder

Das Wappen des Uchiha-Clan's Das Wappen des Uchiha-Clan's Der Uchiha Clan hatte ein eigenes Viertel in Konohagakure, da er sehr groß war. Der Clan hat die Polizei in Konoha erbaut, doch nicht nur Uchihas waren Polizeimitglieder, sondern jeder der höher als ein Ge-Nin war durfte eintreten. Der größte Stolz des Clans war Itachi, er war der Stärkste des Clan's wenn nicht sogar der Stärkste Konoha's. Er beendete die Akademie mit 7 Jahren. Um so höher Itachi im Rang stieg, um so arroganter wurde er. Dies führte letzten endes zur Auslöschung des Clan's. Seitdem hatte Sasuke Itachi Rache geschworen. Das Familien Erbe

Das Erbe der Uchiha ist das Sharingan. Es hat verschiedene Formen. Die stärkste Form ist das Mangekyou Sharingan, welches man nur bekommen kann, wenn man seinen besten Freund tötet. Obito Uchiha gab Kakashi das Sharinganauge da Kakashis Linkes, bei einem Kampf, von einem Schwert durchschnitten wurde. Kurz darauf bekam Kakashi eine Abwandlung des Mangekyou Sharingan, weil er nicht seinen besten Freund getötet hat, sondern weil er den Schock miterlebt hatte als er starb. Itachi löschte später den gesamten Clan aus um seine Stärke zu beweisenund um bei Akatsuki aufgenommen zu werden. Leben mit dem Mangekyo Sharingan

Jedes Mitglied des Uchiha Clans, welches das Mangekyo Sharingan besitzt, muss einen hohen Preis bezahlen: Von dem Tag an, an dem man dieses Auge besitzt, verliert der Anwender mit zunehmender Zeit das Augenlicht. Der einzige, der es geschafft hat, dieses Hindernis zu überwinden, war bzw. ist Madara Uchiha. Indem er seinem Bruder beide Augen aus dem Kopf riss und diese in sich inplantierte, bekam er ein ewiges Mangekyo Sharingan und eine völlig neue Augentechnik.

Clans in Konohagakure

Konohagakure ist bekannt für seine vielen und starken Clans:

   * Uchiha Clan
   * Hyuga Clan
   * Nara Clan
   * Akimichi Clan
   * Yamanaka Clan
   * Aburame Clan
   * Inuzuka Clan
   * Kurama Clan
   * Hatake Clan

Andere Clans Reich des Wassers

   * Hakus Clan
   * Kaguya Clan

Kirigakure

   * Hoshigaki Clan

Teereich

   * Wasabi Clan
   * Wagarashi Clan

Otogakure und das Reich der Reisfelder

   * Fuuma Clan
   * Kumo (Kidomarus) Clan
   * Shiins Clan

Iwagakure

   * Kamizuru Clan

Clans unbekannter Herkunft

   * Ryudoin Clan
   * Kedoi Clan
   * Senju Clan