Ankoku Ijutsu

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im vierten Naruto-Film vor.


Ankoku Ijutsu
Nicht vorhanden.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah
Anwender: Kusuna
Ersterscheinung: Vierter Naruto-Film

Ankoku Ijutsu (暗黒医術, "Finstere Medizintechnik") ist ein Medizinjutsu von Kusuna, für das er vorher mit den Schlangen von Yomi infiziert worden sein muss. Die Schlangen greifen nach medizinischen Geräten des Anwenders und nehmen einen chirurgischen Eingriff am Gegner vor, der ihn tötet.