Ōdama Rasengan

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Ōdama Rasengan [1]
Rasengan.jpg
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Rang: A
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Naruto Uzumaki
Ersterscheinung: Band 29
Kapitel 260
Episode 235

Bei Ōdama Rasengan (大玉螺旋丸, "Riesenball-Spiralkugel") erschafft der Anwender eine stärkere und größere Version des Rasengans. Es verbraucht aber mehr Chakra.[2]

Naruto wendet dieses Jutsu als einziger bekannter Anwender in Verbindung mit dem Chakra des Kyūbi an, da er die benötigte Menge an Chakra selbst nicht aufbringen könnte. Desweiteren bleibt der Doppelgänger, der eigentlich nach der Erschaffung des Rasengans direkt verschwindet, erhalten, wobei er zur Stabilität des Jutsus zusammen mit dem echten Naruto den Gegner angreift.

Eine mit Sen-Chakra verstärkte Form ist das Chō Ōdama Rasengan.

Im deutschen Anime wird diese Technik mit "Großes Rasengan" übersetzt.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 228
  2. Naruto Shippūden - Episode 235: Ein persönliches Jutsu