Senpō: Kebari Senbon

Aus Narutopedia
Version vom 13. April 2015, 17:28 Uhr von MadaraUchiha789 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Senpō: Kebari Senbon [1]
Kebari-Senbon.png
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Senjutsu
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Jiraiya
Ersterscheinung: Band 41
Kapitel 377
Episode 352

Senpō: Kebari Senbon (仙法・毛針千本, etwa "Eremitenmethode: Haarstachelsenbon") ist eine Technik, welche der Anwender im Eremiten-Modus anwenden kann. Es handelt sich hierbei um erhärtete Haarnadeln, die mit hoher Geschwindigkeit auf den Gegner geschossen werden. Dieses Jutsu hat eine große Reichweite und eignet sich besonders gut um mehrere Gegner gleichzeitig auszuschalten. Laut Jiraiya ist dies seine schnellste Technik.

Siehe auch


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 280