Rock Lee, Sakura Haruno, Chōji Akimichi, Ino Yamanaka, Shikamaru Nara und Sasuke Uchiha vs Dosu Kinuta, Kin Tsuchi und Zaku Abumi

Aus Narutopedia
Version vom 23. März 2015, 22:17 Uhr von MadaraUchiha789 (Diskussion | Beiträge) (Rock Lee vs Dosu Kinuta und Zaku Abumi)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorgeschichte

Sakuras Falle

Nachdem Naruto und Sasuke von Orochimaru besiegt wurden, versteckt Sakura die beiden zwischen den Wurzeln eines Baumes, um sich um sie zu kümmern. Ein Eichhörnchen rennt auf Sakura zu, doch was diese nicht weiß, ist, dass das Eichhörnchen eine Briefbombe auf dem Rücken trägt. Sakura wirft ein Kunai vor das Eichhörnchen und dieses rennt erschrocken weg. Dosu Kinuta, Kin Tsuchi und Zaku Abumi erscheinen plötzlich und wollen Sakura angreifen, doch diese hat einige Fallen aufgestellt. Aber Dosu weiß von den Fallen und kann sie leicht zerstören.

Sakura wundert es, dass sie ihre Fallen so einfach zerstören konnten, aber Dosu erklärt, dass das Eichhörnchn eine Briefbombe auf dem Rücken trug und es für Sakura unmöglich war, diese zu sehen, aber da sie das Eichhörnchen mit einem Kunai verscheuchte, musste etwas in der Umgebung sein, dass das Eichhörnchen nicht erreichen durfte und so wusste er, was los war. Als Sakura dann angegriffen wird, erscheint Rock Lee, der das Eichhörnchen gerettet hatte, und kämpft gegen Dosu und Zaku.

Die erste Blüte des Konohalotus

Rock Lee vs Dosu Kinuta und Zaku Abumi

Lee greift Dosu an

Dosu bemerkt, dass Lee gut in Taijutsu ist und will daraufhin gegen ihn kämpfen. Er enthüllt seinen Tonverstärker und stürmt auf Lee zu. Dieser greift in den Boden und reißt eine Wurzel hervor, um sich zu schützen. Es folgt ein weiterer Angriff Dosus, der aber schiefläuft, da Lee plötzlich aus seinem Sichtfeld verschwindet und ihn dann mit einem Kick unter das Kinn in die Luft befördert.

Lee folgt seinem Gegner mit Kage Buyō und setzt anschließend das Omote Renge ein, um Dosu zu besiegen. Dieser wird aber von Zaku gerettet, der seine Arme mit den Luftkanälen in den Boden steckte und bei Dosus Landeplatz durch Luftkissen einen weichen Erdhügel erschafft, der diesen unverletzt aufkommen lässt. Nachden Dosu sich aufgerichtet hat, läuft er wieder auf Lee zu und schlägt nach ihm.

Dosus Kyōmeisen

Lee kann dem Schlag zwar entkommen, nicht aber den Schallwellen, die Dosus Tonverstärker in diesem Moment ausströmen. Nachdem Lee von den Schallwellen getroffen wurde, nimmt er seine Umgebung nur noch verschwommen wahr. Als Auswirkung von Dosus Jutsu läuft nun Blut aus Lees linkem Ohr. Nun folgt eine Erklärung Dosus, wie sein Jutsu funktioniert und dass er mit seinen Angriffen das Innenohr treffen will. Nun stürmt der Oto-Nin an Lee vorbei auf Sakura zu, um diese anzugreifen.

Lee wirft sich aber dazwischen und greift Dosu mit Konoha Senpū an. Dieser kann jedoch mit Leichtigkeit ausweichen, da Lees Jutsu den Großteil seiner Geschwindeigkeit verloren hat. Dosu schlägt nun mit seinem Tonverstärker nach Lee, der den Schlag abblockt. Das war aber auch Dosus Plan, der nun Kyōmeisen einsetzt. Er kanalisiert die Schallwellen und sendet sie auf Lee, der daraufhin zusammenbricht.

Lee wird ohnmächtig und so übernimmt Sakura den Kampf.

Sakuras Kampf

Der Kampf beginnt
Sakura greift ohne Pause an

Sakura wirft drei Kunai auf Dosu, die dieser einfach an seinem Tonträger apprallen lässt. Ino erinnert sich währenddessen an ihre Kindheit mit Sakura und dass sie beste Freundinnen waren. Nun wirft Sakura vier Shuriken auf Dosu, doch Zaku stellt sich in den Weg und wehrt sie mit seinem Zankūha ab. Sakura schwankt etwas und wird direkt von Kin an ihren langen Haaren festgehalten. Sakura denkt daran, wie sehr Naruto, Sasuke und Lee immer gekämpft und sich für sie eingesetzt haben und fasst einen Entschluss, nicht aufzugeben, um auch einmal etwas für ihre Freunde zu tun. Sie zückt einen Kunai und schneidet sich einfach die Haare ab. Da Kin stark an ihren Haaren zog, fällt sie nach hinten auf den Boden. Sakura schöpft neue Kraft daraus, dass ihr nun die anderen zuschauen und nicht anders herum und mit dieser neuen Kraft geht sie in den Kampf.

Zaku schreit Kin an, sie solle Sakura erledigen, und so rennt Kin mit einigen Senbon in der Hand auf Sakura zu und rammt ihr die Senbon in den Rücken, ohne dabei zu bemerken, dass Sakura Kawarimi no Jutsu anwendet. Sakura rennt nun auf Zaku zu und bewirft ihn mit acht Kunai. Zaku weiß nun, wo Sakura ist, und schleudert die Kunai mit Zankūha zurück. Sakura wendet abermals das jutsu des Tausches an, um auszuweichen.

Sakura fällt auf Zaku herab
Hilfe aus der Vergangenheit

Sakura fällt nun von oben auf Zaku herab und formt wieder Fingerzeichen. Zaku überlegt nicht lange, sondern bewirft Sakura mit vier Kunai. Die Kunai schlägen in Sakura ein und Zaku fragt sich, von wo sie nun kommt, aber zu spät bemerkt er, dass er die echte Sakura getroffen hat und ihre Fingerzeichen nur Ablenkung waren. Sakura fällt auf Zaku und beide stürzen zu Boden, doch Sakura kann Zaku ein Kunai in den Arm rammen und sich in seinem anderen Arm festbeißen. Zaku schlägt immer wieder auf Sakura Kopf, aber Sakura denkt nicht daran, loszulassen. Ino denkt erneut an ihre Kindheit mit Sakura und daran, wie sehr Sasuke langes Haar lieben sollte. Ino versinkt in Erinnerungen und Erschrockenheit darüber, dass Sakura sich ihre Haare abschnitt und somit nun Sasuke nicht mehr gefallen wird.

Zaku kann Sakura abschütteln und will den Kampf beenden, nur leider steht jemand vor Sakura: Ino! Ino hat sich dazu überwunden, Sakura zu helfen, um nicht hinter ihr zu stehen. So beginnt ein neuer Kampf.

Formation Ino, Shika, Chō

Zaku versucht, Chōji zu stoppen
Shintenshin no Jutsu
Kin wird angegriffen

Chōji beginnt den Kampf mit seinem Baika no Jutsu und dem darausfolgenden Nikudan Sensha. Chōji rollt auf Zaku zu, der sein Zankūha benutzt, um ihn abzufangen, doch die Drehzahl ist so hoch, dass Zakus Konter nur so stark ist, das Chōji es schafft, einfach über ihn hinweg zu springen. Chōji dreht sich weiter und stürzt in Richtung Zaku.

Dosu will Zaku zur Hilfe kommen, doch ein Schatten schießt über den Boden auf ihn zu und "fängt" ihn schließlich. Dosu ist geschockt, dass er sich nicht mehr bewegen kann, doch dann erklärt Shikamaru ihm sein Ninpō: Kage Mane no Jutsu. Zaku kann Chōjis Angriff im letzten Moment mit einem Rückwärtssalto ausweichen. Shikamaru lässt Dosu komische Positionen nachahmen und Ino benutzt ihr Ninpō: Shintenshin no Jutsu, um den Geist von Kin zu übernehmen, während Shikamaru auf Inos Körper aufpasst.

Sasuke erwacht mit dem aktivierten Mal

Zaku wird immer wieder von Chōji attackiert und muss ununterbrochen ausweichen. Ino droht damit, Kin zu töten, wenn Dosu und Zaku sich nicht zurückziehen würden, aber denen ist dies vollkommen egal. Chōji sollte Kin attackieren, um die beiden vom Ernst der Lage zu überzeugen, aber Zaku benutzt seine eigene Technik, um Kin noch mehr Schaden zuzufügen.

Shikamarus Kage Mane no Jutsu verliert seine Wirkung und Dosu kann sich wieder frei bewegen. Chōji ist von dem ganzen Drehen übel und so kann Zaku seinen Arm in Richtung Kin erheben. Zaku und Dosu erklären, dass sie, wenn sie müssten, ihre Teamkameradin einfach töten würden. Zaku will gerade seinen Angriff starten, da hallt eine Stimme aus dem Wald. Neji und Tenten haben ihren Teamkameraden vermisst und suchen ihn. Zaku und Dosu freuen sich schon auf die neue Herausforderung, doch da sagt Neji, dass sie einen anderen Gegner hätten: Sasuke. Sasuke ist aus seinem Schlaf erwacht und das Juin hat seinen Körper fast vollständig übernommen. Ino löst ihr Jutsu und Team 10 verschwindet in den Büschen. Nun beginnt der Kampf Sasuke Uchiha vs Zaku Abumi.

Die Kraft des Juin

Zaku in der Klemme
Sakura stoppt Sasuke

Sasuke fragt Sakura, wer ihr das angetan habe, und Zaku antwortet, dass er es gewesen sei. Darauf breitet sich das Juin über Sasukes gesamten Körper aus und Dosu wird der Ernst der Lage klar. Zaku will das ganze gegnerische Team vernichten und setzt deshalb Zankūkyokuha ein. Es entsteht ein extreme starker Luftstrahl, der eine Schneise in den Boden fräst . Als der Wind sich gelegt hat, steht Sasuke mit seinen Teamkameraden auf einmal hinter Zaku und verpasst diesem einen Schlag, der ihn wegschleudert.

Sasuke formt dirkt Fingerzeichen und greift mit Katon: Hōsenka no Jutsu an, welches Zaku jedoch mit Zankūha neutralisiert, doch Zaku konnte die Shuriken, die sich in den Flammen versteckten nicht aufhalten und wird von diesen verletzt. Sasuke steht plötzlich hinter Zaku, dreht dessen Arme nach hinten und stellt seinen Fuß auf Zakus Rücken. Sasuke schiebt sein Bein weiter nach vorne und zieht Zakus Arme nach hinten. Nach einem Lauten knacken fällt Zaku in Ohnmacht.

Sasuke geht auf Dosu und will auch ihn besiegen, doch Sakura rennt auf Sasuke zu, umarmt ihn von hinten und redet auf ihn ein, bis ihm klar wird was mit ihm passiert ist und sich das Juin zurückzieht. Dosu hat große Angst und flieht mit seinen bewusstlosen Kameraden, lässt aber eine Schriftrolle liegen, die sich Team 10 aneignet und so beide Rollen zum Vorrücken in die nächste Runde beisammen hat.


Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Manga und Anime Episode 33 Kapitel 55