Raiden

Aus Narutopedia
Version vom 26. November 2018, 11:38 Uhr von VidiWestside (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Raiden [1]
Raiden.png
Im AnimeIm Manga
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Kekkei Genkai
Sharingan3.png Dōjutsu
Typ: Offensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah bis mittel
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Kakashi Hatake
Ersterscheinung: Band 60
Kapitel 568
Episode 546

Raiden (雷伝, "Blitzverbindung") ist ein Ninjutsu von Kakashi Hatake, für das er zunächst einen Kage Bunshin erschaffen muss. Anschließend benutzen sie beide Raikiri und verbinden diese, um so eine Kette aus Blitzchakra zu erschaffen. Diese lässt sich beliebig verlängern, indem Kakashi den Abstand zwischen sich und dem Doppelgänger verändert. Zusammen laufen sie dann auf den Gegner zu, um ihn zu zerschneiden. Raiden eignet sich besonders gut, um eine große Menge an Gegnern gleichzeitig auszuschalten.

Trivia

  • 雷電 Raiden bedeutet Blitz und Donner und ist ein Name des Donnergottes WP.png Raijin (雷電樣, "Raiden-sama").


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 328