Naruto - Episode 144: Das stärkste Dreierteam von Konoha-Gakure: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K
K
Zeile 1: Zeile 1:
 
{{Filler}}
 
{{Filler}}
Während [[Naruto]] und sein „Hunde-Gehilfe“ [[Pakkun]] sich mit [[Raijin]] und [[Fuujin]] auseinandersetzen müssen, ist zwischen [[Mizuki]] und [[Iruka]] die Spannung nicht mehr zu überbieten. Iruka ist verwirrt, weil Mizuki sich seit der Jugendzeit sehr verändert hat. Aber die Überheblichkeit Mizukis führt zumindest vorübergehend dazu, dass Iruka die Oberhand gewinnt. Naruto hat mit seinen Gegnern Raijin und Fuujin auch große Probleme, denn die sind wütend, weil er ihnen ihr Essen ruiniert hat. Als es dann etwas eng für ihn wird, kommen ihm [[Ino]], [[Shikamaru]] und [[Choji]] zu Hilfe.
+
Während [[Naruto]] und sein „Hunde-Gehilfe“ [[Pakkun]] sich mit [[Raijin]] und [[Fūjin]] auseinandersetzen müssen, ist zwischen [[Mizuki]] und [[Iruka]] die Spannung nicht mehr zu überbieten. Iruka ist verwirrt, weil Mizuki sich seit der Jugendzeit sehr verändert hat. Aber die Überheblichkeit Mizukis führt zumindest vorübergehend dazu, dass Iruka die Oberhand gewinnt. Naruto hat mit seinen Gegnern Raijin und Fuujin auch große Probleme, denn die sind wütend, weil er ihnen ihr Essen ruiniert hat. Als es dann etwas eng für ihn wird, kommen ihm [[Ino]], [[Shikamaru]] und [[Choji]] zu Hilfe.
  
 
{{Vorlage:6. Staffel}}
 
{{Vorlage:6. Staffel}}
 
[[Kategorie:Filme, Specials und Serie]]
 
[[Kategorie:Filme, Specials und Serie]]

Version vom 4. Januar 2009, 13:59 Uhr

Die in diesem Artikel beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Während Naruto und sein „Hunde-Gehilfe“ Pakkun sich mit Raijin und Fūjin auseinandersetzen müssen, ist zwischen Mizuki und Iruka die Spannung nicht mehr zu überbieten. Iruka ist verwirrt, weil Mizuki sich seit der Jugendzeit sehr verändert hat. Aber die Überheblichkeit Mizukis führt zumindest vorübergehend dazu, dass Iruka die Oberhand gewinnt. Naruto hat mit seinen Gegnern Raijin und Fuujin auch große Probleme, denn die sind wütend, weil er ihnen ihr Essen ruiniert hat. Als es dann etwas eng für ihn wird, kommen ihm Ino, Shikamaru und Choji zu Hilfe.