Naruto - Episode 141: Sakuras Entschlossenheit

Aus Narutopedia
Version vom 14. Dezember 2007, 13:16 Uhr von Puky (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: ==Inhalt== Endlich haben Naruto, Sakura und Sasame deren Cousin Arashi gefunden, doch der ist nicht mehr der Mensch, der er einmal war. Er ist zu einem Mons...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Inhalt

Endlich haben Naruto, Sakura und Sasame deren Cousin Arashi gefunden, doch der ist nicht mehr der Mensch, der er einmal war. Er ist zu einem Monster in Orochimarus Diensten mutiert und Naruto nimmt den Kampf gegen ihn auf. Dabei wird er von Sakura tatkräftig unterstützt. Danach machen sich Jiraiya, Naruto und Sakura auf den Heimweg. Sie haben Sasuke nicht gefunden, aber herausbekommen, dass es ihm gut geht und sie drei Jahre Zeit haben werden, ihn aufzuspüren, da Orochimaru erst dann wieder sein Gefäß wechseln kann. Sakura trifft für sich die Entscheidung, dass sie möglicherweise als Sanitäter bei den Missionen hilfreicher ist und bittet Tsunade, ihre Schülerin werden zu dürfen.

Quelle

[1]AnT Episodenguide