Mendokusē

Aus Narutopedia
Version vom 29. Januar 2012, 18:29 Uhr von Gaara (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Mendokusē (めんどくせー) ist Shikamarus Schlagwort, ähnlich dem Dattebayo von Naruto. Shikamaru benutzt es, um seine bequeme und faule Lebensweise zu verdeutlichen. Auch sein Vater Shikaku Nara benutzt dieses Wort manchmal, von ihm hat Shikamaru es wohl geerbt.

Trivia

  • Die eigentliche Schreibweise des Wortes ist 面倒臭い mendōkusai. Dies bedeutet "unbequem" oder "umständlich". Shikamaru hat jedoch die Angewohnheit, das Ende des Worts zu verlängern, sodass aus dem sai ein wird. Die so verkürzte Aussprache ist sehr unhöflich, eine neutralere Form wäre 面倒くさくってです mendōkusakutte desu.
  • Im deutschen Anime wird dieser Ausspruch mit "Das nervt" übersetzt.