Kinkoju no Fuda

Aus Narutopedia
Version vom 5. März 2015, 21:29 Uhr von Gaara (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kinkoju no Fuda [1]
MadaraUchihasJuinjutsu.png
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Fūinjutsu
Juinjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Keine vorhanden
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Madara Uchiha
Ersterscheinung: Band 70
Kapitel 675

Kinkoju no Fuda (禁個呪の札, "Zettel des Verbotenen Individuums-Fluchs") ist ein Juinjutsu, mit der Madara Uchiha ein Juin um das Herz einer Person legt. Dieses kontrolliert die Person und verhindert, dass sie das Siegel entfernt oder Suizid begeht, sollte sie vom Siegel erfahren. Daher kann nur ein Außenstehender das Siegel zerstören.

Trivia


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 317