Kamui Shuriken

Aus Narutopedia
Version vom 26. November 2018, 11:24 Uhr von VidiWestside (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Kamui Shuriken [1]
Kamui Shuriken Anime.png
Im AnimeIm Manga
Daten
Art: Ninjutsu
Bukijutsu
Spezielle Art: Jikūkan Ninjutsu
Kekkei Genkai
KakashiMS.png Dōjutsu
Shurikenjutsu
Seishitsuhenka: Keine vorhanden
Typ: Offensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah bis fern
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Kakashi Hatake
Ersterscheinung: Band 71
Kapitel 689
Der getroffene Teil wird teleportiert

Kamui Shuriken (神威手裏剣 , "Gotteswürde-Shuriken") ist ein Ninjutsu von Kakashi Hatake, bei dem er schwarze Projektile in den Händen seines Susanoo bildet. Diese Projektile haben die Form von Obito Uchihas Mangekyō Sharingan und besitzen die Eigenschaft, getroffenen Dinge in Kamuis Dimension zu teleportieren.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 243