Iwagakures Kinjutsu

Aus Narutopedia
Version vom 29. August 2012, 13:48 Uhr von Roshi5 (Diskussion | Beiträge)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Iwagakures Kinjutsu
Kreation.png
Daten
Spezielle Art: Kinjutsu
Typ: Unterstützung
Reichweite: Selbst
Anwender: Deidara
Ersterscheinung: Band 28
Kapitel 247
Episode 222

Iwagakures Kinjutsu (岩隠れの禁術, "Verbotene Technik von Iwagakure") ist ein namenloses Jutsu, welches Deidara aus seinem Heimatdorf gestohlen hat. Es erlaubt dem Anwender, Chakra in Materie zu schmieden. Die Münder auf Deidaras Handflächen und seiner Brust sind vermutlich das Ergebnis dieser Technik. In Verbindung mit dem Bakuton erschuf Deidara so sein Kibaku Nendo.