Hilfe:Textgestaltung: Unterschied zwischen den Versionen

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
K (vergessen...)
K (x))
Zeile 26: Zeile 26:
 
| <nowiki><i>KURSIVER TEXT</i></nowiki> || <i>KURSIVER TEXT</i> || Mit diesem Code kann man einen '''kursiven Text''' erstellen.<br />Man kann diesen Code auch mit dem Wiki-Syntax-Code erstellen (<nowiki>''TEXT''</nowiki>)<br />''Bedeutung: Das "i" bedeutet "italic".''
 
| <nowiki><i>KURSIVER TEXT</i></nowiki> || <i>KURSIVER TEXT</i> || Mit diesem Code kann man einen '''kursiven Text''' erstellen.<br />Man kann diesen Code auch mit dem Wiki-Syntax-Code erstellen (<nowiki>''TEXT''</nowiki>)<br />''Bedeutung: Das "i" bedeutet "italic".''
 
|-
 
|-
| <nowiki><span style="font-famaly:Times">TEXT</span></nowiki> || <span style="font-famaly:Times">TEXT</span> || Mit diesem Code kann man '''die Schriftart ändern'''.<br />Man sollte die Standard-Schriftarten nehmen, denn wenn ein Besucher nicht die angegebene Schriftart besitzt sieht er die Schrift mit der "normalen" Schriftart: Arial.<br />Man kann dies verhindern indem man nach einer Schriftart (hier: Times) ein Komma (,) setzt und danach eine Standard-Schrift schreibt. Das bedeutet, wenn der Besucher keine Schriftart "Times" (Eigtl. unmöglich, denn "Times" ist eine Standard-Schrift) hat, sieht er die Schrift, die danach kommt. Man kann dies so oft machen wie man will.<br />''Bedeutung: Standard-Schrift: Diese Schrift haben fast alle Computer.''
+
| <nowiki><font family="Times">TEXT</font></nowiki> || <font family="Times">TEXT</font> || Mit diesem Code kann man '''die Schriftart ändern'''.<br />Man sollte die Standard-Schriftarten nehmen, denn wenn ein Besucher nicht die angegebene Schriftart besitzt sieht er die Schrift mit der "normalen" Schriftart: Arial.<br />Man kann dies verhindern indem man nach einer Schriftart (hier: Times) ein Komma (,) setzt und danach eine Standard-Schrift schreibt. Das bedeutet, wenn der Besucher keine Schriftart "Times" (Eigtl. unmöglich, denn "Times" ist eine Standard-Schrift) hat, sieht er die Schrift, die danach kommt. Man kann dies so oft machen wie man will.<br />''Bedeutung: Standard-Schrift: Diese Schrift haben fast alle Computer.''
 
|}
 
|}
  

Version vom 18. Februar 2009, 16:12 Uhr

Vorlage:Hilfe Navigation HTML (Hypertext Markup Language; auch HTM: Hypertext Markup) ist die Standard-Sprache für eine einfache Webseite. Heutzutage genügt HTML weitaus nicht mehr, da man immer mehr auf dynamische Webanwendungen stosst, deren Zwecke HTML nicht erfüllen kann. In einem Wiki benötigt man jedoch lediglich die Syntax-Funktionen von HTML.

Wiki-Syntax oder HTML?

Welchen Syntax man nun nehmen soll, ist etwas umstritten. Jeder hat seine Vor- und Nachteile, wobei der Wiki-Syntax speziell für das Wiki entwickelt wurde.

Einige Funktionen gibt es allerdings nicht im Wiki-Syntax, sondern nur in HTML.


Textbearbeitung via HTML

Code Ergebnis Erklärung
<span style="color: green;">TEXT</span> TEXT Mit diesem Code kann man die Farbe ändern.
Man kann den Wert einerseits mit den englischen Wörtern für die Farben benutzen (green, red, black, white etc.), aber auch mit den Farbcodes
<span style="font-size:17px">TEXT</span> TEXT Mit diesem Code kann man die Größe eines Textes ändern.
Man kann den Wert "px" auch durch andere Größen-Einheiten ändern (z.B.: em).
Mit dem Wiki-Syntax könnte man den gleichen Wert (17px) auch mit <big>TEXT</big> erstellen.
<u>UNTERSTRICHENER TEXT</u> UNTERSTRICHENER TEXT Mit diesem Code kann man einen unterstrichenen Text erstellen.
Bedeutung: Das "u" bedeutet "underlined".
<s>DURCHGESTRICHENER TEXT</s> DURCHGESTRICHENER TEXT Mit diesem Code kann man einen durchgestrichenen Text erstellen.
Bedeutung: Das "s" bedeutet "strike".
<b>FETTER TEXT</b> FETTER TEXT Mit diesem Code kann man einen fetten Text erstellen.
Man kann diesen Code auch mit dem Wiki-Syntax-Code erstellen ('''TEXT''')
Bedeutung: Das "b" bedeutet "bold".
<i>KURSIVER TEXT</i> KURSIVER TEXT Mit diesem Code kann man einen kursiven Text erstellen.
Man kann diesen Code auch mit dem Wiki-Syntax-Code erstellen (''TEXT'')
Bedeutung: Das "i" bedeutet "italic".
<font family="Times">TEXT</font> TEXT Mit diesem Code kann man die Schriftart ändern.
Man sollte die Standard-Schriftarten nehmen, denn wenn ein Besucher nicht die angegebene Schriftart besitzt sieht er die Schrift mit der "normalen" Schriftart: Arial.
Man kann dies verhindern indem man nach einer Schriftart (hier: Times) ein Komma (,) setzt und danach eine Standard-Schrift schreibt. Das bedeutet, wenn der Besucher keine Schriftart "Times" (Eigtl. unmöglich, denn "Times" ist eine Standard-Schrift) hat, sieht er die Schrift, die danach kommt. Man kann dies so oft machen wie man will.
Bedeutung: Standard-Schrift: Diese Schrift haben fast alle Computer.

Rahmen erstellen via HTML

Code Ergebnis Erklärung
<span style="border: 1px solid #000;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), normal ("solid") und mit einer schwarzen Farbe (#000).
<span style="border: 1px dotted #000;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), gepunktet ("dotted") und mit einer schwarzen Farbe (#000).
<span style="border: 1px dashed #000;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), gestrichelt ("dashed") und mit einer schwarzen Farbe (#000).
<span style="border: 1px inset #000;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), eingedrückt ("inset") und mit einer schwarzen Farbe (#000).
<span style="border: 1px outset #000;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), rausgedrückt ("outset") und mit einer schwarzen Farbe (#000).
<span style="border: 1px solid #000; padding: 10px;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), normal ("solid") und mit einer schwarzen Farbe (#000). Außerdem hat er 10px Abstand ("padding") zum Inhalt.
<span style="border: 1px solid #000; margin: 10px;">TEXT</span> TEXT Dieser Rahmen ist ein 1px groß ("1px"), normal ("solid") und mit einer schwarzen Farbe (#000). Außerdem hat er 10px Abstand ("margin") zum Außenstehenden.

Listen via HTML

Code Ergebnis Erklärung
<ol><li>TEXT</li><li>TEXT</li></ol>
  1. TEXT
  2. TEXT
Geordnete Liste
<ul><li>TEXT</li><li>TEXT</li></ul>
  • TEXT
  • TEXT
Ungeordnete Liste


Andere Funktionen via HTML

Code Ergebnis Erklärung
<br />
Zeilenumbruch
<br style="clear:both;" />
Löscht den "Hohlraum" neben einem eingefügten "Gegenstand", meistens ein Bild. Will man z.B. bei einem Bild auf der neuen Zeile weiterschreiben, fügt man das ein. Das "both" kann man auch durch ein "left" oder "right" ersetzen. Je nach dem wo der "Gegenstand" steht.