Handlung

Aus Narutopedia
Version vom 15. Februar 2008, 17:53 Uhr von Narugan (Diskussion | Beiträge) (Die Seite wurde neu angelegt: {{Vorlage:Projekt|Narugan}} ==Einführung== Die Geschichte beginnt mit dem Jungen aus Konohagakure namens Naruto Uzumaki. In ihm wurde damals der neunschwänzig...)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hütchen.png An diesem Artikel wird gerade gearbeitet bzw. es hat sich Narugan bereit erklärt den Artikel zu überarbeiten.

Falls du Vorschläge zur Bearbeitung dieser Seite hast, dann teile es auf der Diskussionsseite mit.


Einführung

Die Geschichte beginnt mit dem Jungen aus Konohagakure namens Naruto Uzumaki. In ihm wurde damals der neunschwänzige Fuchsdämon versiegelt, wodurch die Menschen aus dem Dorf ihn als Monster behandelten. An der Akademie steht ein Prüfung vor, die Naruto nicht bestand und dadurch kein Ninja wurde. Sein Sensei Mizuki erzählte ihm, dass wenn er die heilige Schriftrolle ihm bringe, die verbotenden und geheimen Jutsus beinhaltet, Genin wird. Naruto vertraut ihm tut was er sagt, damit er ein Ninja werden kann. Doch später stellte sich fest, dass Mizuki die geheime Schriftrolle für sich behalten möchte. Iruka, der zur Hilfe eilt, versucht Naruto zu beschützen und es kommt zum Kampf zwischen den Beiden Senseis. Als Iruka verletzt wahr, kämpfte Naruto gegen Mizuki und gewann, indem er eine geheime Technik anwendete. Weil Naruto Irukas Leben rettete, wurde Naruto von Iruka zum Ninja ernannt. Später teilte Iruka Naruto in Team 7 ein und er musste dann eine Prüfung mit seinen Teamkameraden Sasuke und Sakura bestehen. Durch Teamarbeit bestanden sie ihre erste Prüfung als Ninja.

Reich der Wellen

folgt