Gitai

Aus Narutopedia
Version vom 25. April 2010, 19:41 Uhr von Chakramesser (Diskussion | Beiträge) (Kämpfe)

(Unterschied) ← Nächstältere Version | Aktuelle Version (Unterschied) | Nächstjüngere Version → (Unterschied)
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorlage:Charakterbox Gitai ist einer, der vier Untergebenen, des Dämons Moryo. Zusammen mit seinen drei Geschwistern, die gleichzeitig ein Team bilden, versucht er die Priesterin des Dämonenreiches, Shion, zu töten. Er wird aber von Team 7 gestoppt.Als es Naruto gelingt, vorerst, mit Hilfe von seinen Schattendoppelgänger, sie zu vertreiben ,verfolgt Gitai und seine Geschwister, Team 7 zu einem Flussbett. Dort beginnt ein explosiver Kampf zwischen Rock Lee und Gitai. Zuerst sieht es schlecht aus für Lee, da Gitai mit seinen Doton Jutsus seine Angriffe abblockt.Dann gelingt es Lee ihn mit seinem Hachimon Tonkō, Gitai in Schacht zu halten. Als dieser merkt, dass er so keine Chance gegen Lee hat, trinkt er kurz darauf Chakra, dass er von Moryo bekommen hatte. Dadurch wurde er so extrem stark, dass er sich in eine Spinnenartige Gestalt verwandelt hat. Lee sah sich nun gezwungen, ein besonderes Bonbon das ihm Might Guy vor dem Kampf gegeben zu essen woraufhin dieser, durch den Alkohol im Bonbon, mit seiner Suiken Technik Gitai erledigt.


Fähigkeiten

Datei:Gintai-Verwandlung.jpg
Gitais Spinnenkörper

Gitais Körper nach dem Chakra Trinken. Hier durch erlangt er eine unglaubliche Kraft und ausserdem wachsen ihm zwei weitere Köpfe. Kann sich aber auf Grund des hohen Chakras, sich nicht mehr selbst kontrollieren.


Datei:5290784 2.jpg
Verwandlung in einen Stein






Gitai verwandelt, um Lees Attacken abzublocken sich in einen Stein.


Kämpfe

Naruto Uzumaki, Sakura Haruno, Neji Hyūga und Rock Lee vs Nii, Gitai, Setsuna und Shizuku