Zaku Abumi

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Zaku Abumi

Zaku Abumi.jpg

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime

Zaku Abumi ist ein Shinobi aus Otogakure im Reich der Reisfelder. Zusammen mit Dosu Kinuta und Kin Tsuchi bildet er das Team Orochimaru. Ihr Ziel ist es, Sasuke Uchiha während der Chūnin-Auswahlprüfung zu besiegen und zu töten. Mit diesem Befehl bezweckt Orochimaru allerdings nur, dessen Fähigkeiten zu testen. Das Team Orochimaru ist für ihn daher nur Mittel zum Zweck, auch wenn er dies dem Team nicht preisgibt.

Hintergrund

Zaku in jüngeren Jahren

Zaku lebte früher als Waisenkind und war gezwungen, zu stehlen, um zu überleben. Eines Tages taucht Orochimaru auf und bietet ihm Stärke für seine Loyalität an. Zaku akzeptiert und tritt dem Team Orochimaru bei. Da Orochimaru ihn mit dieser Tat als Waisenkind von der Straße holt, gilt Zakus ganze Loyalität Orochimaru, dem er seitdem seine Stärke beweisen will.

Zakus Tod

Als die Mission Team Orochimarus, Sasuke Uchiha im Wald des Schreckens zu besiegen und zu eliminieren, fehlgeschlagen ist und Zaku dabei von Sasuke Uchiha auch noch ein Arm gebrochen wird, nehmen trotzdem alle Mitglieder des Teams an den Ausscheidungskämpfen der Chūnin-Auswahlprüfung teil, aber im Gegensatz zu seinem Teammitglied Dosu Kinuta verliert Zaku seinen Kampf gegen Shino Aburame relativ deutlich, ebenso wie Kin Tsuchi ihren Kampf verliert. Durch seine Unbesonnenheit sprengt er dabei seine eigenen Arme, als er eine List seines Gegners, der seine Luftkanäle an den Handflächen verstopfte, nicht erkennt. Während so später Dosu Kinuta in einem Kampf gegen Gaara fällt, werden Zaku und Kin Tsuchi von Orochimaru geopfert, um seine Technik Edo Tensei zu vollenden. Somit nutzt Orochimaru ihre Körper, um den Ersten und Zweiten Hokage zu rufen.

Fähigkeiten

Zaku ist mit zwei hohlen Luftkanälen an den Handinnenflächen ausgerüstet, die in seine Arme hineinragen. Mit diesen Kanälen kann Zaku sein Chakra in Kombinationen aus Luftdruck und Schall formen und damit angreifen. Diese Attacken sind so stark, dass sie selbst Steine mühelos zerbrechen. Er überlegt allerdings während den Kämpfen nicht sehr lange und denkt auch nicht voraus, sodass er die Folgen seines Handelns (egal ob positiver oder negativer Hinsicht), immer erst zu spät bemerkt, was ihn oft dumm dastehen lässt.

Fähigkeiten-Parameter

Zakus Fähigkeiten-Parameter sieht wie folgt aus:

Begleitbuch Nin
(Ninjutsu)
Tai
(Taijutsu)
Gen
(Genjutsu)
Ken
(Intelligenz)
Riki
(Kraft)
Soku
(Geschwindigkeit)
Sei
(Chakra)
In
(Fingerzeichen)
Insgesamt
Schriften des Rin[1] 3.5 2 2 1 1 2.5 1 1 14


Zitate

Zaku verhält sich gegenüber Gegnern ziemlich abwertend und respektlos.

  • Besser ein lebendes Schaf, als ein toter Wolf. Stimmt's Fettsack?zu Chōji Akimichi, Folge 33
  • Welcher Blödmann ist das denn?zu Shino Aburame, Folge 39


Vollendete Missionen

Menge Rang
23 D-Rang
12 C-Rang
0 B-Rang
0 A-Rang
0 S-Rang

Stand: Bei seinem Tod

Techniken

Siehe hier: Zaku Abumis Jutsu

Kämpfe

Siehe hier: Liste der Kämpfe von Zaku Abumi

  1. Naruto: Die Schriften des Rin, Seite 71