Yamanaka-Clan

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Symbol des Yamanaka-Clans
Der Blumenladen

Der Yamanaka-Clan (山中一族, "Yamanaka Ichizoku") lebt in Konohagakure und setzt Jutsu ein, die den Geist des Gegners kontrollieren. Zum Beispiel können sie den Körper des Gegners übernehmen und dabei dessen Geist "manipulieren". Der Nachteil daran ist, dass der Körper des Anwenders die Schmerzen spürt. Ino gehört zum Clan und arbeitet oft in einem Blumengeschäft. Inos Vater Inoichi Yamanaka leitet den Clan, der mit dem Akimichi-Clan und dem Nara-Clan gut befreundet ist. Laut Tobi, hat der Clan auch die Fähigkeit, Chakra zu sensorisch zu spüren.

Bekannte Mitglieder des Yamanaka-Clans

Jutsu des Yamanaka-Clans

Bild Jutsu Erklärung
Kanchi Denden.png
Kanchi Denden
Kanchi Denden (感知伝々, "Sensorübertragung") ist ein Ninjutsu von Ino Yamanaka, bei dem sie eine Person berührt und ihr anschließend per Telepathie übermittelt, was sie fühlt. Ino wendet es in dem Kombinationsjutsu Nikudan Yōyō an.
Shintenshin.jpg Mit dem Ninpō: Shintenshin no Jutsu (忍法・心転身の術, "Ninjamethode: Technik des Wandels des Herzens") kann der Anwender seine Seele in den Körper eines anderen Lebewesens transferieren und diesen kontrollieren. Der eigene Körper verfällt dabei in eine Art Tiefschlaf und kann sich nicht selber verteidigen.
Shindenshin no Jutsu.png
Shindenshin no Jutsu
Shindenshin no Jutsu (心伝身の術, "Technik der Geist-Körper-Kommunikation") ist ein Ninjutsu des Yamanaka-Clans, das ihnen erlaubt, telepathischen Kontakt mit anderen Menschen aufzunehmen. Der Anwender kann auch als Medium für zwei Personen wirken, indem er eine Person berührt und ihre Gedanken an die andere Person weitergibt.
Shinranshin.png Das Shinranshin no Jutsu (心乱身の術, "Technik der Personenverstandkonfusion") erlaubt es dem Anwender den Körper des Gegners zu kontrollieren, indem man das eigene Chakra in das Nervensystem des Gegners schleust.
Shintenkugutsujuinnojutsu.png
Shinten Kugutsu Juin no Jutsu
Beim Shinten Kugutsu Juin no Jutsu (心転傀儡呪印の術, "Kunst des Marionettenfluchsiegels des umgedrehten Herzes") transferiert man seine Seele in den einer Puppe wodurch man diese kontrollieren kann. Wird die Puppe dann von einem Feind angegriffen, gelangt die eigene Seele in den Körper des Angreifers und dessen Seele in die Puppe.
Shintenbunshin.png
Shinten Bunshin no Jutsu
Mit Shinten Bunshin no Jutsu (心転分身の術, "Technik der Geistübertragung-Körperteilung") kann man zwei Körper übernehmen.