Yūgao Uzuki

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Yūgao Uzuki

Yuugao.jpg

Profil

Manga Anime

Gesamt

Manga Anime

▲ Alle anzeigen ▲

Name
Persönliche Daten
Allgemeines
Ninja-Info
Manga und Anime
Mit Maske

Yūgao Uzuki ist ein Mitglied der Konoha Anbu-Einheit und die Freundin von Hayate Gekkō. Sie schwört Rache für ihren toten Freund, obwohl sie den Mörder von Hayate nicht kennt.

Aussehen

Folgt

Persönlichkeit

Folgt

Vergangenheit

Folgt

Handlung

Bei der Invasion von Pain bilden sie und ein paar andere Anbu-Einheiten die Leibgarde von Tsunade.

Die in diesem Abschnitt beschriebenen Sachverhalte, Personen, Orte etc. kommen ausschließlich im Anime vor.

Vierter Ninjaweltkrieg

Yūgao taucht im Laufe des Vierten Ninjaweltkriegs erneut auf und bekämpft dort gemeinsam mit Sakura Haruno den durch Kabuto Yakushi beschworenen Hayate, wobei sich beide gleichauf sind. Dort gesteht dieser, dass Yūgao ihr Versprechen, besser zu werden, eingehalten hat. Sie erwidert jedoch, dass sie das Versprechen lieber nicht hätte geben sollen, da sie niemals gegen ihren Freund kämpfen wollte. Bei seinem letzten Schlag kann sich Hayate erneut gegen Kabutos Einfluss wehren und verabschiedet sich bei seiner Freundin. Anschließend sieht man in einem Rückblick, wie Yūgao ihr Versprechen gibt und sie mit Hayate über den Mond redet. Schließlich bedankt sich Yūgao bei ihrem Freund, während dieser versiegelt wird.
Ende des Abschnittes


Fähigkeiten und Jutsu

Aufgrund dessen, dass Yūgao ein Mitglied der Anbu ist, muss sie über ein hohes Potenzial als Ninja verfügen. Wie sich im Kampf gegen den von Edo Tensei beschworenen Hayate Gekkō zeigt, ist sie im Umgang mit dem Schwert sehr bewandert und setzt ähnliche Techniken wie ihr verstorbener Freund ein.