Suiton: Tate Eboshi

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Suiton: Tate Eboshi [1]
Wasssser.png
Daten
Art: Ninjutsu
Spezielle Art: Hiden
Typ: Offensiv
Defensiv
Rang: Keiner vorhanden
Reichweite: Nah
Fingerzeichen: Keine vorhanden
Anwender: Suigetsu Hōzuki
Ersterscheinung: Band 45
Kapitel 414
Episode 363
Suigetsu ist verbunden

Suiton: Tate Eboshi (水遁・隋烏帽子, "Wasserfreisetzung: Tate Eboshi") ist ein Ninjutsu, bei dem der Anwender ein großes Wassermonster in Gestalt eines Fisches erschafft, mit dem er sowohl angreifen als auch Attacken abwehren kann. Das Besondere hierbei ist, dass sich der Anwender mithilfe von Suika no Jutsu mit dem Geschöpf verbinden und es so steuern kann. Sie ist mächtig genug, um den Achtschwänzigen aufzuhalten, ist jedoch dessen Bijūdama nicht gewachsen. Nach einem direkten Treffer löst Suigetsu sich wieder auf und verliert das Bewusstsein.

Trivia

  • 烏帽子 Eboshi sind große Hüte, die während der WP.png Heian-Zeit in Japan getragen wurden. 隋烏帽子 Tate Eboshi sind dabei besonders spitz.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Jin, Seite 320