Suiton: Sōdai Kaisaku

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Dieser Artikel enthält Informationen, die nur in Naruto-Spielen vorkommen.

Suiton: Sōdai Kaisaku
Suiton Sodai Kaisaku 1.png
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Offensiv
Reichweite: Nah bis mittel
Anwender: Kisame Hoshigaki
Die Flutwelle

Suiton: Sōdai Kaisaku (水遁・壮大開削, "Wasserfreisetzung: Großartiger Durchbruch") ist ein Suiton-Jutsu von Kisame Hoshigaki, welches er mit seinem Schwert Samehada ausführt. Zuerst sammelt Kisame an seinem Schwert Wasser und springt dann auf den Gegner zu. Nun greift er ihn mit dem Schwert an und springt weiter bis zu einer Wand oder einem Baum. Von dort aus stößt er sich ab und sammelt noch viel mehr Wasser an seinem Schwert, worauf das tödliche Nass sich zu einer Art Bohrer formt. Diesen rammt er schließlich in den Gegner hinein, wobei er sich beim Berühren des Gegners vergrößert und Kisame umschließt, um diesen vor möglichen Gegenangriffen zu schützen. Wenn der Gegner schlussendlich auf den Boden aufkommt, entsteht eine Flutwelle die sich in alle Richtungen ausbreitet.