Suiton: Mizuame Nabara

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche
Suiton: Mizuame Nabara [1]
Mizuame NabaraA.JPG
Daten
Art: Ninjutsu
Typ: Unterstützung
Rang: C
Reichweite: Nah bis mittel
Fingerzeichen: Hitsuji, Tora
(wahrscheinlich unvollständig)
Anwender: Izumo Kamizuki
Ersterscheinung: Band 36
Kapitel 326
Episode 299
Kakuzu sitzt in der Falle

Suiton: Mizuame Nabara (水遁・水飴拿原, "Wasserfreisetzung: Fangendes Stärkesirupfeld") ist ein Wasser-Jutsu, mit welchem der Anwender, nachdem er die nötigen Fingerzeichen geformt hat, eine klebrige Flüssigkeit aus dem Mund spuckt. Wenn der Gegner auf diese Flüssigkeit tritt, bleiben seine Füße daran kleben. Wenn man allerdings sein Chakra auf seine Füße konzentriert, kann man über diese klebrige Flüssigkeit laufen, ohne stecken zu bleiben und den gefangenen Gegner angreifen.

Trivia

  • Izumo und Kotetsu erzählen Shikamaru in einem Omake, dass Izumo auf die Idee des Jutsus gekommen ist, als er aus Versehen Honig auf den Boden verschüttet hat und daraufhin mit den Füßen daran kleben geblieben ist.


Einzelnachweise
  1. Naruto: Die Schriften des Sha, Seite 273