Senju-Clan

Aus Narutopedia
(Weitergeleitet von Senju Clan)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Das Zeichen des Senju Clans
Der Urahne des Senju-Clans
Der Uchiha und der Senju-Clan

Der Senju-Clan (千手一族, "Senju Ichizoku"), auch "Mori no Senju Ichizoku" (森の千手一族, "Senju-Clan des Waldes") und "Sen no Te o motsu Ichizoku" (千の手を持つ一族, "Eintausend Fähigkeiten besitzender Clan") genannt, galt einst als einer der stärksten aller Clans und wurde von jeglichen anderen gefürchtet. Der einzige Clan, welcher laut Madara in der Lage gewesen ist, sich mit dem Senju-Clan zu messen, war der Uchiha-Clan.[1]

Ursprung des Senju-Clan

Der Ursprung des Clans liegt bei Ashura, dem jüngeren Sohn von Hagoromo Ōtsutsuki. Ashura erbte den „Körper” seines Vaters – seine Lebenskraft und körperliche Energie. Er war der Meinung, dass Liebe der Schlüssel zu Frieden sei. Als Hagoromo auf dem Sterbebett lag, ernannte er Ashura zu seinem Nachfolger und neuem Leiter der Ninshū. Diese Entscheidung erzürnte Indora und er forderte seinen Bruder heraus. So begann ein Krieg, der sich bis in die heutige Zeit zieht und zwischen den Nachfolgern der Brüder ausgefochten wird – dem Senju-Clan und dem Uchiha-Clan.

Kooperation mit dem Uchiha-Clan

Als beide Clans genug von den ewigen Kämpfen gehabt haben, haben sie beschlossen sich zusammenzutun und gemeinsam mit Hi no Kuni, ein Dorf namens Konohagakure zu gründen. Die Senju haben aber ihre zentrale Position im Dorf beibehalten, die Uchiha sind aber immer mehr von den Senju verdrängt worden.[2] Bei der Regelung von Gesetzen und über die Machtverteilung in Konoha waren sich Madara Uchiha, der Führer des Uchiha-Clans, und Hashirama Senju, der Anführer des Senju-Clans und der spätere Hokage, nicht einig, weswegen es zum Streit zwischen den beiden gekommen ist. Am Tal des Schicksals haben sie gegeneinander gekämpft, wobei der Erste Hokage gewonnen hat.[2]

Beziehung zum Uzumaki-Clan

Das damalige Hi no Kuni war benachbart mit einem kleinen Land, dem Reich des Strudels. Dort lebte der Uzumaki-Clan, der entfernt mit dem Senju-Clan verwandt war. Hashirama Senju heiratete einen starken weiblichen Ninja aus den Reihen des Uzumaki-Clans, Mito Uzumaki. Diese unterstütze ihn beim Kampf gegen Madara Uchiha und versiegelte das Kyūbi no Yōko in sich.[3]

Heute ist keine Person bekannt, die offiziell noch dem Senju-Clan angehört. Nach einer Aussage von Tobi, soll der Wille und die Kraft des Senju-Clans in Naruto immernoch weiterleben.[4]


Bekannte Mitglieder des Clans

Trivia

  • Im Bezirk WP.png Adachi in Tokio steht seit 1954 eine Brücke namens "Senju-Brücke" (Senju-Ōhashi).
  • Da sowohl Nawaki als auch Tsunade Enkel von Hashirama Senju sind, ist es möglich, dass sie noch dessen Nachnamen tragen.

Hintergrund

千手 Senju bedeutet "Eintausend Hände" und kommt von dem buddhistischen WP.png Bodhisattva WP.png Guānyīn, in Japan 千手観音 Senjukannon genannt. Sie hat viele Augen, damit sie das Leid überall auf der Welt sieht, und viele Arme, damit sie überall helfen kann.


Einzelnachweise
  1. Naruto Manga 42: Kapitel 398
  2. 2,0 2,1 Naruto Manga 43: Kapitel 399
  3. Naruto Manga 53: Kapitel 500
  4. Naruto Manga 49: Kapitel 462