Sasuke Uchiha vs Orochimaru

Aus Narutopedia
Wechseln zu: Navigation, Suche

Vorgeschichte

Sasukes Training zahlt sich aus

Nachdem Sasuke drei Jahre lang von Orochimaru trainiert wurde, versucht letzterer, Sasukes Körper und damit dessen Sharingan zu übernehmen. Doch bevor er noch dazu kommt, bricht Sasuke in Orochimarus Schlafzimmer ein und nagelt ihn an seinen Händen mit Chidori Eisō an die Wand.

Die weiße Schlange

Orochimaru zeigt sein wahres Ich

Nach einem kurzen Gespräch packt Sasuke sein Schwert und rennt auf Orochimaru zu. Doch bevor die Klinge ihr Ziel trifft, reißt dieser seinen Mund auf und es entspringt eine riesige weiße Schlange heraus, wobei es sich um Orochimarus wahren Körper handelt. Mit den Worten "Gib mir deinen Körper" stürzt er sich auf Sasuke, welcher aber ausweicht. Die Schlange schlägt in eine Wand ein, doch aus ihren Schuppen wachsen auf einmal kleinere Schlangen, die Sasuke nun attackieren. Mit geschickten Schwerthieben enthauptet er mehrere auf einmal. Doch im nächsten Augenblick rasen sieben weitere Schlangen auf den Uchiha zu. Er scheint zu spät reagiert zu haben, denn gleich darauf wird er von unzähligen Schlangen umwickelt. Es spritzt Blut, aber nicht Sasukes, sondern das der Schlangen. Im nächsten Augenblick werden sie in alle Richtungen davongeschleudert. Zwischen den ganzen toten Schlangen steht nun Sasuke in der zweiten Sufe des Juin.

Der Kampf scheint entschieden

Kurz darauf liegt Orochimaru in drei Teile geschnitten am Boden. Sasuke deaktiviert das Juin. Er hockt sich hin und betrachtet seinen scheinbar besiegten Gegner. Plötztlich bemerkt Sasuke, dass er sich nicht mehr bewegen kann, denn, wie der noch lebende Orochimaru ihm mitteilt, verströmt dessen Blut beim Austreten ein Atemgift, welches den Gegner lähmt. Der Kopf von Orochimaru erhebt sich und schnellt auf Sasuke zu.

Sasuke wird eingeschlossen

Im nächsten Augenblick findet sich Sasuke an einem anderen Ort wieder. Der Boden besteht aus einer unbekannten weichen Materie, wo überall Orochimarus alte Körper eingeschlossen sind. Als er sich fragt, wo er ist, antwortet Orochimarus Stimme, dass er sich in einer anderen Dimension befindet. Wie auf ein Kommando erscheint dieser nun aus dem Boden und grinst Sasuke breit an. Aus Orochimarus Körper wachsen jetzt Schlangen und umwickeln ihn. Sasuke verwendet das Magen: Kasegui no Jutsu, welches Itachi schon gegen Orochimaru verwendet hat, um ihn unbeweglich zu machen. Orochimaru durchbricht das Genjutsu und nähert sich Sasuke. Kurz vor Sasuke aktiviert dieser sein Juin und sein Chakra verdunkelt die gesamte Dimension. Orochimaru ist entsetzt, dass Sasuke seine Dimension übernehmen kann. Sasuke nutzt die Dimension gegen Orochimaru und erschafft mehrere große Schlagen aus dem Material am Boden. Eine der Schlagen greift Orochimaru an und bannt ihn somit in Sasuke. Der Kampf endet mit dem Sieg für Sasuke, der das Versteck kurz darauf verlässt.


Kampfinformationen
Vorgekommen in Umfassende Episoden Umfassende Kapitel
Manga und Anime Episode 333-334 Kapitel 343-346