Densetsu no Sannin

Aus Narutopedia
(Weitergeleitet von Sannin)
Wechseln zu: Navigation, Suche
Die legendären Sannin

Die Densetsu no Sannin (伝説の三忍, "Legendäre drei Ninja") sind Orochimaru, Jiraiya und Tsunade.

Sie tragen als einzige Menschen diesen Titel, da er ihnen vom Anführer Amegakures, Hanzō, verliehen worden ist, da sie als Einzige die Schlacht Konohas gegen Amegakure überlebt haben.

In ihrer Kindheit sind sie alle im gleichen Team vom Dritten Hokage ausgebildet worden. Sie trennen sich, als Orochimarus kriminelle Machenschaften gegen sein Dorf von Jiraiya aufgedeckt worden sind und die beiden gegeneinander gekämpft haben. Die spielsüchtige Tsunade reist ab diesem Zeitpunkt mit Shizune umher.

Jiraiya, der nach dem Kampf und Orochimarus Flucht selbigem nachspioniert hat, entdeckt eine kriminelle Organisation namens Akatsuki, der auch Orochimaru eine Zeit lang angehört hat. Jiraiya muss interessante Dinge herausgefunden haben, da er Akatsuki nach Orochimarus Austritt weiterhin beschattet hat.

Einige Zeit später treffen die drei ehemaligen Teammitglieder wieder aufeinander und es kommt erneut zu einem Kampf, da Orochimaru Tsunade davon überzeugen wollte, seine Arme zu heilen, die im Kampf gegen den Dritten Hokage unbrauchbar gemacht worden sind und Tsunade die Einzige ist, die dieses Problem aus der Welt schaffen könnte, da sie eine exzellente Iryōnin ist. Nach diesem Kampf wird Tsunade Fünfter Hokage.

Die Sannin in Shippūden

Inzwischen leben nur noch Tsunade und Orochimaru. Jiraiya wird von Pain nach einem langen und harten Kampf getötet.

Die legendären Sannin

Bild Teammitglied Details
Jiraiya.png Jiraiya Jiraiya schreibt einen weiteren Teil der Flirtparadies-Reihe und wird der neue Sensei von Naruto. Er und Naruto verlassen Konoha für zweieinhalb Jahre. Er unterzieht Naruto einem harten Training und hilft ihm so, das Fuchschakra besser kontrollieren zu können.
Orochimaru1.png Orochimaru Orochimaru hat das Team verlassen und ist in das Reich der Reisfelder geflüchtet und gründet dort Otogakure. Dort treibt er seine üblen Experimente an Menschen und erlernt bzw. stiehlt auch viele Jutsu.
Tsunade 1.png Tsunade Nachdem Naruto und Jiraiya Tsunade gefunden hatten, gingen sie zusammen nach Konoha zurück; Dort wird sie dann zum Fünften Hokage ernannt. Später wird sie der Sensei von Sakura und Ino, die sie beide zu Iryōnin ausbildet.